Akt- und Portraitfotografie Gorden Thye
Akt- und Portraitfotografie in Schwarz-Weiß

RSS

Werkschau

Über Akt- und Portraitfotografie Gorden Thye

„Fotografie ist für mich ein Spiel mit Licht, mit dem magischen Moment, in dem Schönheit bildlich fassbar wird“, sagt Gorden Thye und meint damit vor allem die Faszination des weiblichen Körpers. Schon in jungen Jahren begann sich der 1972 in Georgsmarienhütte geborene Fotograf mit der Lichtbildnerei zu beschäftigen, und das gleich erfolgreich: er war von 1989 bis 1991 Preisträger beim Deutschen Jugendfotopreis.
Gorden Thye hat sich auf Aktfotografie in Schwarzweiß spezialisiert und versteht es, dieser scheinbar engen Vorgabe ein ganzes Universum an Variationen zu entlocken. Stille Augenblicke voller Magie und grafisch-stilisierte Kompositionen sind ebenso in seiner Mappe zu finden wie surreale Inszenierungen und Portraits von selbstbewussten Frauen. Dabei führen das Spiel mit Licht und Schatten, Schärfe und Unschärfe zu einer ausdrucksvollen Fotografie.
Diese Bildsprache findet offenbar nicht nur bei den Abgebildeten Anklang, bei denen es sich sowohl um Laien- als auch Profimodelle handelt, sondern auch bei Verlagen und Galerien: Gorden Thye kann bislang auf zwei eigene Bildbände („Nudes and Portraits“ – Kunstverlag Weingarten), zwei Postkartenbücher, fünf Kalender (u.a. DuMont-Verlag) und mehrere Ausstellungen zurückblicken.

Kontakt

Akt- und Portraitfotografie in Schwarz-Weiß
Anschrift Akt- und Portraitfotografie Gorden Thye

D-32257 Bünde
Deutschland
Ansprechpartner Gorden Thye
Kontakt Persönliche Nachricht
Profiladresse
Web www.gordenthye.de
Ruf
30.04.2001 (aktualisiert )

Netzwerk von Akt- und Portraitfotografie Gorden Thye

Noch keine Kontakte


Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: