„Änttauschung des Voyeuristen“
Teona Gogichaishvili

RSS
  • „Änttauschung des Voyeuristen“. #1
  • „Änttauschung des Voyeuristen“. #2
  • „Änttauschung des Voyeuristen“. #3
  • „Änttauschung des Voyeuristen“. #4
zurück weiter

Die Voyeuristen agieren versteckt, ihre „Opfer“ sind aber meistens nackt und ungeschützt. In meiner Serie „Änttauschung des Voyeuristen“ drehe ich das Spiel um und verkleide die „Opfer“. Man kann eigentlich nichts sehen, außer schemenhaften Konturen und äußeren Atributen der „Madonna“, der „Venus“ oder einer jungen Frau. Aber man erkennt nichts genaueres und der Voyeurist ist enntäuscht (oder auch nicht;-) in seiner Erwartung.
Diese Abreit habe ich ebenfalls mit Hilfe von „liquid light“ realisiert. Die Negative habe ich auf die vorbehandelten Holzplatten belichtet. Jedes Bild ist ein Unikat. Das Format: ca. DIN A 3.
Auf Anfrage kann ich derartige Fotoarbeiten herstellen.

„Änttauschung des Voyeuristen“. #1
„Änttauschung des Voyeuristen“. #2
„Änttauschung des Voyeuristen“. #3
„Änttauschung des Voyeuristen“. #4

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018