Design made in Germany

In der Blogschau gibt dasauge einen schnellen und einfachen Überblick über die besten Kreativ-Blogs. Hier werden – ständig aktuell – die neuesten Artikel gesammelt und aufgelistet.

Designblogs

Triporello

Mehr Bilder… Kompakte Taschenkalender besitzen für nahezu jeden eine hohe Wichtigkeit. Diese müssen bei einer individuellen und ansprechenden Gestaltung gleichzeitig eine problemlose Bedienung gewährleisten. Das Triporello besteht aus einer kompakten Box, welche mehrere einzelne Kalendarien enthält. Diese können dort aufbewahrt oder für unterwegs mitgenommen, sowie durch neue und zeitlich aktuelle Kalendarien in der Box ersetzt werden. Ein Kalendarium fasst hier die Tage eines Monats zusammen… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Offways Magazine #1

Mehr Bilder… „Offways“ steht für die die ihre Gedanken und Ideen nicht ausschließlich für sich behalten. Die, die besonders sind, weil das was sie tun besonders für sie ist. Projekte, Aktionen, Veranstaltungen, Werke, etc. die aus einem inneren Antrieb und Interesse entstehen. Es ist nicht wichtig dick Kohle zu machen, sondern sich selbst zu verwirklichen und das zu tun was einem Spaß macht. Auch wenn es im ersten Moment vielleicht nicht immer der „beste Weg“ zu sein scheint. Tun was immer und… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

How To Make This Book

Mehr Bilder… Anleitung für Selbermacher. Bachelorarbeit in Informationsdesign Buchbinden mag eine traditionelle Kunst sein, keineswegs aber eine veraltete. Entsprechend dem aktuellen Do-It-Yourself-Trend bietet auch das Heften von Büchern eine ideale Möglichkeit, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und gleichzeitig etwas Neues zu generieren. Im Zuge meiner Bachelorarbeit finde ich daher die einfachste und kostengünstigste Methode, ein Buch selbst zu produzieren und mit simpelsten Mitteln… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Memodarium Calendar 2016 Aufruf

Hier geht es nicht um einzelne Schriften wie beim Typodarium, sondern um typografische Statements: Das Memodarium wird ein Abreißkalender mit 365 verschiedenen typografischen Statements. Eingeladen sind Designer aus allen Ländern. Ein typografisches Statement kann bis zum 31. Mai 2015 eingereicht werden. weiterlesen
Design made in Germany  Patrick Marc Sommer | 

Designblogs

Storytelling – Die Welt ist alles, was der Fall ist.

Unser Bewusstsein ist ein Strom mentaler Bilder, die sich zusammensetzen aus vergangenen Erfahrungen, gegenwärtigen Wahrnehmungen und Projektionen in eine ungewisse Zukunft. Die Menschen fühlen sich verloren in diesem Strom aus Möglichkeiten, Chancen und Risiken, vor allem auch, weil sie die Fähigkeit besitzen, sich Dinge vorzustellen, die nicht existieren. Voraussetzung dafür ist die Idee eines direkten oder indirekten Zusammenhangs von Ursache und Wirkung.  In einer einfachen Form des Bewusstseins… weiterlesen
Design made in Germany  Markus Hanzer | 

Designblogs

Hirn + Herz

Die jungen Designer der Fakultät für Gestaltung von der Hochschule Mannheim präsentieren neue Projekte im Mannheimer Kunstverein. Von Freitag, den 08. Mai bis Sonntag, den 10. Mai 2015 zeigen die jungen Designer der Fakultät für Gestaltung im Mannheimer Kunstverein wieder ihre besten Semester- und Abschlussarbeiten. Neben spannenden, gesellschaftsrelevanten Projekten aus den Bereichen Film, Fotografie, Print und digitale Medien wird es auch wieder zahlreiche Workshops über Themen wie Zeichnen, Foto- und… weiterlesen
Design made in Germany  Nadine Roßa | 

Designblogs

Kwer – Magazin der Abstraktion

Mehr Bilder… Welche Vielseitigkeit hinter dem Wort „abstrakt“ steckt, lässt sich nur anhand unterschiedlichster Beispiele verdeutlichen und erklären. Abstraktion ist allgegenwärtig und findet sich in sämtlichen Ausdrucks- und Schaffensformen wieder. Egal ob in den bildenden Künsten, dem Design, in Naturwissenschaften oder Literatur, Musik oder performativen Künsten – Abstraktion ist unvermeidbar, was wir schon beim Übersetzen von Gedanken in Sprache feststellen können. In der Gegenüberstellung… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Wie man ein Notizheft herstellt in fünf Schritten

Mehr Bilder… Unser Verständnis von Gestaltung verbindet das Erstellen von visuellen Konzepten so wie die Funktion verschiedener Medien mit einem poetischen Umgang mit Material und Formen. Als Weihnachtsgeschenk haben wir 2013 ein Set erstellt, das die Verbindung abstrakter Konzepte und konkreter Materialien, die in unserer Arbeit zentral ist, für unsere Kunden und Freunde am Beispiel eines Notizheftes greifbar macht. Das Set beinhaltet Materialien und eine Anleitung ‚Wie man ein Notizheft… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Nachtschicht 2015 – Berlin Design Night

Am 12. Juni 2015 von 19–24 Uhr findet die vierte Nachtschicht – Berlin Design Night, ein Projekt von Create Berlin , statt. Designstudios, Agenturen, Architekturbüros, Verlage, Mode-Ateliers, Showrooms, Werkstätten und andere kreative MacherInnen bieten den Besuchern einen Einblick in ihre Räume und Arbeiten. Für die Besucher gibt es zudem einen Shuttle-Service zu den Studios. Für Besucher ist das Event kostenlos Bisher nehmen unter anderem folgende Unternehmen teil: 3pc, Afilii, Aperto, Bartmann… weiterlesen
Design made in Germany  Patrick Marc Sommer | 

Designblogs

Rethink! Gender

Designtransfer präsentiert die Ausstellung Blue + Pink >>> Rethink! des international Gender Design Network (iGDN) über Klischees und Perspektiven von Gender im Design, sowie ausgewählte Projekte von UdK-Studierenden aus dem Seminar „Gender Troublers“. 24. April 2015 17.30 Uhr – Design-Talk Michelle Christensen Master Integrated Design, Doktorandin, Design Research Lab, UdK Berlin) Fred Meier-Menzel Ehemalige Professorin German University Cairo, Designforscherin, Berlin Dr… weiterlesen
Design made in Germany  Nadine Roßa | 

Designblogs

Decode – Wie Algorithmen unser Leben analysieren

Mehr Bilder… Decode ist eine Publikation über das Ausmaß der Datensammlung und -analyse im digitalen Zeitalter. Anhand visueller Beispiele wird die Thematik erklärt. Mit der ansteigenden Digitalisierung unseres Lebens nimmt auch die Datensammlung über jeden Menschen zu. Bei jedem Internetbesuch fallen unzählige Daten an, die durch Algorithmen analysiert werden. Sie entschlüsseln das Verhalten der Menschen und erstellen digitale Profile, mit denen Unternehmen viel Geld verdienen. Der User bekommt… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Quick & Dirty

Mehr Bilder… 2 Gestalter. 8 Wochen Zeit. 365 Kalenderblätter. 6 Minuten Zeit für 3 Ideen. 1095 Skizzen. 365 Umsetzungen. Gestalten unter Zeitdruck. — Ein Selbstversuch. Bachelorthesis 2015 HTWG Konstanz Konzeption und Gestaltung Lisa Herold Susan Stäbler weiterlesen
Design made in Germany  System |