Design made in Germany

In der Blogschau gibt dasauge einen schnellen und einfachen Überblick über die besten Kreativ-Blogs. Hier werden – ständig aktuell – die neuesten Artikel gesammelt und aufgelistet.

Designblogs

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Wer kennt ihn nicht, den Hundeblick, dem sich niemand entziehen kann: Beachte mich, liebe mich, ich tu’s doch auch. Ein Familienmitglied, das still versteht und lautstark beschützt. Das, ob Promenadenmischung oder Rassehund, seinem Halter anverwandt mal verspielt, mal aggressiv zur Seite steht ‒ komme, was wolle. In diesem Sinne ist das Hessische Staatstheater Wiesbaden unter neuer Leitung auf den Hund gekommen. Zum Neustart auf der Suche nach des Pudels Kern hin zu schlafenden Hunden, die geweckt… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Dissoziative Identitätsstörung – Persönlichkeitsspaltung nach Gewalterfahrung

Mehr Bilder… Die Dissoziative Identitätsstörung, im Volksmund auch Multiple Persönlichkeit genannt, ist eine schwer vorstellbare Körperreaktion, die in ihrer Ursache auf ein gesamtgesellschaftliches Problem aufmerksam macht: alltägliche Gewalt. Das Buch informiert in über jene Menschen, die in der Kindheit wiederholt derart traumarisiert wurden, sodass sich ihr Körper dazu entschied, die Persönlichkeit in Anteile aufzuspalten, um das Erlebte ertragen zu können. Grundaufbau der Arbeit, sind drei… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

We like it raw.

Mehr Bilder… Limited. Black. Raw. Die Hochburg Essenz als BBQ Sauce. Black und lecker. Ein kleines Dankeschön an unsere treuen Kunden für vier Jahre verschärfte Projekte. Design & Packaging Hochburg Druck Imberger Sauce Benjamin März weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Oper Köln

Für die Oper Köln wurde 2009 eine Marke entwickelt, die die markante Architektur des Opernhauses in Form typografischer Zeichen aufgreift. Analog zum Vorhang öffnet die variable Wortmarke der Oper Köln in ihrer Mitte einen Raum für die Kunst, ist Bühne für Kultur und Genuss. Mittlerweile wurde die Marke Oper Köln erfolgreich als Marke etabliert, daher wird auch nach der Wiedereröffnung des Opernhauses 2015 an ihr festgehalten. Die neuen Bedürfnisse an die Marke führen zukünftig allerdings zu diesem… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Masche Metallbau

Mehr Bilder… Das inhabergeführte Unternehmen Masche Metallbau konstruiert, fertigt und montiert seit über 50 Jahren Fassaden, Lichtdächer, Eingangsanlagen u.v.m. ItYt konzipierte und gestaltete einen Akquisefolder, der sich speziell an Architektur- und Planungsbüros richtet. In regelmäßigen Abständen wird ein Referenzprojekt der Firma Masche Metallbau vorgestellt, sodass das Gestaltungskonzept als Reihe angelegt wurde. Im Mittelpunkt steht eine vereinfachte, grafische Form, die jeweils vom… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Faradaí Pará Spirit

Mehr Bilder… Faradaí ist eine neue Premium Spirituose, hergestellt aus brasilianischer Para Kresse und schwarzem Tee. Das Gestaltungskonzept, inspiriert durch den brasilianischen Graffiti-Stil „Pixação“, verbindet sowohl den kulturellen Hintergrund der Para Kresse, als auch den zeitgenössischen Anspruch der Marke. Kernelement der Gestaltung ist ein Schriftzug, der sich proportional an das jeweilige Medium anpasst und so, sowohl als Wortmarke als auch als ausdrucksstarkes, grafisches Element… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Interactive Reading: Wann kommt der Westwind?

Mehr Bilder… Interactive Reading verbindet das Buch drahtlos mit dem iPad und ermöglicht so einen innovativen Ansatz für medienübergreifendes Storrytelling. Speziell für dieses Konzept wurde die Geschichte „Wann kommt der Westwind?“ geschrieben. Die Handlung wird aus zwei Perspektiven erzählt, eine davon im Buch, die andere im iPad. Das Besondere daran – sobald die LeserInnen im Buch umblättern, verändert sich automatisch der Inhalt am iPad mit. Mithilfe einer speziell entwickelten, völlig… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Freimodekultur 2 : Popgender

Mehr Bilder… Eine Publikation der Fachhochschule Bielefeld Mode befreit! Mode befreit von den Zwängen wenn sie ernst nimmt, was sie auszeichnet. Mode unterdrückt! Mode unterdrückt dann, wenn sie zur Norm wird und eigentlich das, was sie auszeichnet, stets den Blick für das Neue, Unbekannte zu schulen, vergessen hat. Das Magazin Freimodekultur versteht sich als Forum für junge Designer mit dem Ziel, Aufmerksamkeit für jenen modischen Nachwuchs in Deutschland zu wecken, der erkannt hat, dass die… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Gute Gestaltung 16

Der Wettbewerb steht unter dem Motto des Industriedesigners und DDC Ehrenmitglieds Dieter Rams „Weniger, aber besser“. Rams war seit 1955 für den Elektrogeräte-Hersteller Braun tätig. Viele Produkte, die unter ihm als Leiter der Formgebung (1961 bis 1995) entstanden, sind heute Designklassiker. weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Neues Corporate Design für Café Sehnsucht

Mehr Bilder… Konzeption und Gestaltung eines neuen Corporate Designs für das Café Sehnsucht in Köln-Ehrenfeld. Entstanden sind neue Getränkekarten, Weinkarten, Speisekarten, Frühstückskarten, Gutscheine und Visitenkarten. Für die Präsentation von Speise- und Getränkekarten wurden zudem individuelle Holzbretter und Kartenhalter hergestellt, auf denen das Logo von Café Sehnsucht eingraviert wurde. Konzept und Gestaltung Büro Hyngar weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Von der Sieben

Mehr Bilder… Ein im Linoldruck entstandenes Buch über die magische Zahl „Sieben“ Riikka Laakso http://www.riikkalaakso.com weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Moritzgruppe – Imagebroschüre

Mehr Bilder… Imagebroschüre für die Moritz Gruppe über das Immobilienprojekt The:Square³ zu Promotionszwecken. Format 30×30cm, Soft-Touch-Folie und Spot-Lack auf dem Cover, Versand in spezieller Kartonage. Schwerer Spagat zwischen speziellen Kundenwünschen und eigenem grafischen Auge. Simon Becker http://www.b2302.de weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Zuhause im Neuland

Mehr Bilder… Im Rahmen des Projektkurses „Terra Incognita“ sollten wir uns mit einem unbekannten Thema bzw. Gebiet auseinandersetzen. Ich entschied mich dazu, eine „Zeitreise“ zu machen und die Reise meiner Eltern nach zu gehen, wie sie beide in einem unbekannten Land ein Zuhause und eine neue Heimat fanden. Meine Mutter war 22 Jahre alt, als sie in Deutschland ankam. Sie und mein Vater sind wie viele andere aus Vietnam geflüchtet, einem Land das sie einst Heimat nannten. Beide traten eine lange… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Letter-inspired Stamps

Mehr Bilder… „Letter-inspired Stamps“ ist eine von Buchstaben inspirierte Briefmarken-Serie. Jeder Buchstabe des lateinischen Alphabets basiert auf geometrischen Formen. Diese Formen nahm ich, vervielfältigte, skalierte und zertrennte sie, um neue Kompositionen zu bilden. Beispielsweise besteht die erste Briefmarke aus Dreiecken und horizontalen Linien, entstanden aus dem Buchstabe „A“. Fabian Fohrer http://www.fabianfohrer.com weiterlesen
Design made in Germany  System |