Designblogs

Das Neueste aus Blogs zu den Themen Design und Gestaltung.

Helvetica vs. San Francisco

Ich bin ein wirklich großer Freund der Helvetica. Ich habe sie bei diversen Gelegenheiten beherzt verteidigt, wenn man sie unberechtigt der Allgegenwärtigkeit und der gepflegten Langeweile zieh. Aber: Alles zu seiner Zeit und an seinem Platz. Als Systemschrift, zumal auf 100dpi-Bildschirmen, ist die Helvetica völlig ungeeignet. Deshalb war ich auch überhaupt nicht amused, als mit Mac OS X 10.10 Yosemite die bewährte Lucida Grande zugunsten der Helvetica Neue auf der Strecke blieb. Dass sich darüber… weiterlesen
esse est percipi  esse est percipi |

TYPO Berlin 2015

Rückblick Nach ein paar schönen Tagen voller Inspiration, netter Gespräche und vor allem interessanten Vorträgen und Workshops im Haus der Kulturen, ging die 20. TYPO Berlin zu Ende. Die nach Besucherzahlen 4. größte … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Julia | 

„360° Brand Experience“ – Die neue Hausschrift von Volkswagen

Volkswagen führt derzeit eine neue Hausschrift ein. Gleichwohl ein evolutionärer Schritt, wird der Umstellungsprozess aufgrund der Vielzahl an analogen und digitalen Anwendungen viele Monate in Anspruch nehmen. Der Aufwand lohnt, davon sind die Markenverantwortlichen bei Volkswagen jedenfalls überzeugt, sorgt das neue Schriftenkonzept doch für eine „360° Brand Experience“, wie es in der gestern veröffentlichten Pressemeldung im besten Marketing-Sprech heißt. Im Design Tagebuch wird die neue Schrift mit… weiterlesen
Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Fotografin der Woche – Ana Lora Photoart

Ich bin eigentlich kein Fan von Studio-Fotografie, da man sehr oft immer dieselben Bilder sieht. Das es auch anders geht beweist uns Sandra von Ana Lora Photoart. Ihre Bilder wirken immer sehr frei von allen Zwängen, immer etwas traurig, immer ein Stück nachdenklich. Es sind nicht nur die Studio-Bilder, die mich begeistern, ihr ganz große […] weiterlesen
Farbwolke  Farbwolke – Martin Neuhof | 

Werkschau Hochschule Offenburg

Mehr Bilder… Für die Winterwerkschau 2015 der Hochschule Offenburg, sollte ein neues Erscheinungsbild gestaltet werden. Das Ziel war es die Werkschau zum Wintersemester im Februar attraktiv und farbenfroh zu gestalten. Die Idee war es mit Blumenzeichnungen aus alten botanischen Büchern zu arbeiten. Ausgehend von den Plakaten wurde das Konzept auf weiterführende Werbemittel sowie das Raumkonzept der Hochschule übertragen. Die Blumen und Pflanzen der Plakate wurden als Gewächse in der Hochschule… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Dalarna – Variabler Armschmuck aus Holz

Mehr Bilder… Konzept Inspirationsquelle für Dalarna ist der Baum mit seinen Jahresringen. So, wie der Baum jedes Jahr einen neuen Jahresring entwickelt, werden wir Menschen ein Jahr älter und durch besondere Ereignisse geprägt – Zeit hinterlässt Spuren. Der Armschmuck von Dalarna bietet die Möglichkeit sich jedes Jahr z.B. zum Geburtstag oder einem anderen individuellen Tag im Jahr etwas Neues dazu schenken zu lassen oder zu kaufen und mit einer persönlichen Gravur besondere Ereignisse des… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Namami — Lucent Memento

Mehr Bilder… In der bereits fünften Kollektion spielt Namami mit Erinnerungen, die an besondere Erlebnisse geknüpft sind. Unterschiedlichste, scheinbar konträre Materialien wie Plexiglas, Steinfurnier, Leder, Quarz und Metallketten werden zu stimmigen Einheiten verwoben. Transparente Elemente bieten einen veränderten Blick auf das Innenliegende. Jewelry Design Nadja & Johannes König Lookbook & Photography Melville Brand Design weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Zum Glück verrückt

Mehr Bilder… Zum Glück verrückt – eine Interviewreihe zu den Themen psychische Erkrankungen und kreativer Ausdruck. Wenn man die Begriffe psychische Erkrankungen und kreativen Ausdruck zusammenbringt, denkt man schnell an Genie und Wahnsinn. Doch darum geht es im Folgenden nicht. Ich denke nicht, dass es einen kausalen Zusammenhang zwischen psychischer Erkrankung und kreativem Ausdruck gibt. Sonst müsste man psychisch krank sein, um kreativ zu sein – oder jeder Kreative auch psychisch krank… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

The international Flag of Planet Earth

Wie müsste/könnte eine Flagge aussehen, die unsere Erde repräsentiert? Eine solche hat der schwedische Designstudent Oskar Pernefeldt im Rahmen seiner Abschlussarbeit entworfen. Eine Flagge, die mehr sein will als bloßer Absender, mehr als ein Erkennungszeichen. weiterlesen
Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Komet

Jan Fromm Komet ist eine neue Schriftfamilie von Jan Fromm. Sie ist stabil und hat einem ruhigen, aufrechten Charakter. Sie ist von klassischen englischen Serifenlosen inspiriert, ohne diesem Modell zu streng zu folgen. … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Julia | 

„Literata“: Googles neue Schrift für E-Books

Literata Bislang war die „Droid Sans“ die Standardschrift für E-Books-App „Google Play Books“. Mit der „Literata“ hat Google jetzt eine neue Schrift herausgebracht, welche die „Droid Sans“ als Standardschrift für E-Books ablösen wird. Google Play Books gehört sicher zu den verbreitetsten E-Book-Apps für Mobilgeräte. Zahlreiche digitale Bücher vertreibt Google dafür. Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung einer neuen Schrift bestand darin, die Schrift für unterschiedliche Auflösungen und… weiterlesen
dasauge aktuell: Design  dasauge aktuell: Design – dasauge Redaktion | 

Kwer – Magazin der Abstraktion N°2

Mehr Bilder… Kwer steht für die Auseinandersetzung mit dem komplexen Begriff „Abstraktion“. Was bedeutet abstraktes Arbeiten für einen Gestalter? Welche Methoden der Abstraktion nutzen Maler, Musiker, Tänzer oder Wissenschaftler? In der Gegenüberstellung verschiedenster Abstraktionsprozesse und -ergebnisse nähert sich Kwer diesem unerschöpflichen Begriff. Wir schlagen Kwerverbindungen zwischen unterschiedlichsten Bereichen aller Künste, über Design hin zu philosophischen und wissenschaftlichen… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

33pt Next Page in Dortmund und Köln

33pt, das Fest für Typografie, Grafik und Gestaltung an der FH Dortmund, geht in die nächste Runde. Auch in diesem Sommer werden Gäste aus ganz Europa mit Vorträgen und Workshops begeistern – und das in gewohnt … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – lars | 

Welcome Wartburg #3

Neu: Toniwagen im formfreu.de-Fuhrpark Zuverlässige und tapfere Überführungsfahrt im Wartburg 353 W Funkstreifenwagen der Deutschen Volkspolizei . Mit stolzer Doppelblaulichtbrücke knatterte der olivgrün-weiße Toniwagen die 870 km lange Tour aus dem hohen Nordosten der Republik in die neue Heimat im Südwesten. Zwischenstopp in fröhlicher Runde in Thüringen beim ‚Trabant- und IFA-Treffen‘ in Mühlhausen sowie am historischen AWE-Tor in Eisenach. Ganz große Zweitaktfreu.de! Welcome Wartburg #1… weiterlesen
Formfreu.de  Formfreu.de – Tom | 

TYPO Tag 3, Alexander Ginter, Matthias Frey, Marco Blaauw

Designer am Rande des Nervenzusammenbruchs Der TYPO Talk begann mit einem musikalischen Trompeten Intro, performt von Marco Blaauw von der Musikfabrik. Diese Live Aufführung sollte gleich zu Beginn der Präsentation klar … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Leopold |