8/16-Bit-Pixel-Cartoonist-Partner für Webkolumne gesucht

1 Beitrag:
Richard Eisenmenger

Eisenmenger, Richard

#1

Ich betreibe das private Blog 8BitPapa (8bitpapa.de) als Satire-Kolumne über das Vatersein. Ich gehe aktuell ins zweite Jahr (der Protagonist ins erste 😀), veröffentliche alle zwei bis vier Wochen einen längeren Text und die Leserschaft wächst langsam und stetig. Artikel wurden unter anderem auf eltern.de, Stadlandmama und focus.de veröffentlicht. Es existieren auch eine Facebook-Page (www.facebook.com/8bitpapa) und ein Instagram-Stream (www.instagram.com/8bitpapa) mit zusätzlichen kanalspezifischen humoristischen Inhalten mit der Aufgabe weitere Leser Richtung Blog zu steuern.
Ich suche einen Pixelcartoonisten, der, quasi als Partner, begleitende Cartoons erstellt und mitveröffentlicht. Das Ganze ist ein privates Projekt, es fließt kein Geld in irgendeine Richtung. Es gibt auch keine Werbung, mittelfristig überlege ich aber, für Charity-Aktionen wenigstens ein PayPal-Konto zu verlinken. Ebenfalls mittelfristig soll mindestens ein Buch als Antologiesammlung erscheinen, so ähnlich wie die Bücher von Kishon. Auch hier ist die Veröffentlichung der Cartoonillustrationen denk- und planbar, und dafür wird es dann Honorar geben.
Auf der Website befinden sich bereits ein paar Pixelcartoons, die ich als Startzündung bei Fiverr in Auftrag gegeben hatte, und die in etwa die Richtung und den Stil zeigen, die ich mir vorstelle (→ Seite „Über 8BitPapa“). Ab hier ist dann alles offen und frei für uns zu besprechen, auszuhecken, Ideen auszutauschen usw. Credits, Links kommen erst mal auf die „Über 8BitPapa“-Seite; häufige Instagram- und Facebook-Posts gerne, nein, _unbedingt!_; bei genügend Illustrationen gerne auch eine separate Seite über das Menü mit Bildern und Profil und Links.
Wenn du neugierig bist, lies einfach mal ein bisschen quer (8bitpapa.de) wg. unserer Humorkompatibilität, und zeig mir, andersherum, was du schon gemacht hast.

Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018