Tarifbeschäftigte/-r in der Öffentlichkeitsarbei
Bezirksamt Neukölln von Berlin

Kategorie
Stellenangebote 
Beschreibung der Tätigkeit

Aus dasauge.de/jobs – bitte beziehe dich in deiner Bewerbung auf dasauge®.

Öffentlichkeitsarbeit in der Gemeinsamen Geschäftsstelle Berliner Schulbauoffensive (GGSt BSO)

  • Schnittstelle zwischen den zwölf Bezirken, der GGSt BSO, den Regionalverbünden, SenBildJugFam und der interessierten Öffentlichkeit in Bezug auf die Kommunikation von Schulbauverläufen/ Baufortschritten nach außen sowie von Partizipationsprozessen in Bezug auf die Berliner Schulbauoffensive
  • Erstellung von Standardvorlagen und deren stetige Weiterentwicklung für die GGSt BSO wie für die anderen Bezirke in Bezug auf die Öffentlichkeitsarbeit (außer Personalmarketing) unter Beachtung des Einheitlichen Corporate Designs sowie nach den Vorgaben von SenBildJugFam (z.B. Rundschreiben, Pressemitteilungen, Textvorlagen für Homepage, Textbausteine für E-Mails, Flyer, Einladungen u.a.)
  • Ansprechpartner/-in für die Bezirke in Bezug auf die Kommunikation nach außen bei relevanten Baufortschritten (Grundsteinlegungen, Richtfeste, Einweihungen nach Neubau/ Sanierung von Schulbauten usw.)
  • Bereitstellung von Infomappen über die BSO für die Presse/die interessierte Öffentlichkeit
  • Erstellung und Versand eines monatlichen Newsletters an relevante Akteure
  • Bündelung und Aufbereitung von relevanten Informationen (inkl. Überarbeitung von Texten, Layout, Bildern) aus der GGSt BSO und den zwölf Bezirken sowie Weiterleitung an SenBildJugFam (zum Online-Stellen auf der zentralen Homepage)
  • Aufbau und Ausbau eines Presseverteilers, Aufbau von Medienkontakten
  • Erstellung von Rundschreiben, Pressemitteilungen, Einladungen usw. für die GGSt BSO sowie ggf. für die Bezirke (örtliche Bauvorhaben)
  • Erstellung von Pressemappen (Auswertung Pressemitteilungen), Berichterstattung an Leitung GGSt BSO
  • Aufbau und Weiterentwicklung des Social Media Engagements im Bereich Öffentlichkeitsarbeit der BSO (Postings, Werbung)
  • Mitarbeit bei der Anschaffung (Leasing) und Ausstattung eines Eventmobils
  • Aktive Vertretung der Berliner Schulbauoffensive, ggf. auch Vertretung anderer Bezirke, auf relevanten Veranstaltungen
  • Erarbeitung von allgemeingültigen Konzepten zur Partizipation relevanter Stakeholder (insb. Schulleitungen, Schüler/innen, Eltern, Interessenverbände) außerhalb der allgemeinen Informationen zur Nutzung durch die zwölf Bezirke
  • Beratung der Bezirke in Bezug auf die Durchführung von Partizipationsprozessen; Planung, Durchführung bzw. Moderation von Partizipationsveranstaltungen
  • Gremienarbeit

Fühlen Sie sich angesprochen? Bei Interesse bewerben Sie sich bitte innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl online unter
https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=5025&agid=59
über das Karriereportal, der zentralen Bewerbungsplattform der Berliner Verwaltung. Bewerbungen per Post oder Mail werden ebenfalls berücksichtigt – weitere Kontaktdaten finden Sie unter http://www.berlin.de/ba-neukoelln/. Bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen im Zentralen Bewerbungsbüro jederzeit gerne zur Seite!

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerber/-innen elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Qualifikation FH-Abschluss
Einsatzort 12040 Berlin, Nordrhein-Westfalen
Bewerbungsart per E-Mail
Stellen-Referenznr. 18_216_BSOÖf


Berlin
Ansprechpartner Manfred Sander
E-Mail Bewerben

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018