Werkstudent:in im Bereich UX Design (f/m/d)
Sympatient GmbH

Kategorie
Stellenangebote 
Beschreibung der Tätigkeit

Erstellen von UX Design Materialisierungen (Wireframes, Mockups, Prototypen) & Assistieren bei UX Design Aufgaben (Forschung, Konzeptualisierung, Nutzertests)

20h/Woche l m/w/d l HAMBURG l ab sofort

Allein in Deutschland leiden mehr als 5 Millionen Menschen unter ernsthaften Angststörungen. Nur ein Bruchteil davon erhält Zugang zu einer wirksamen Behandlung, weshalb die Zustände sich chronifizieren und eine Teilnahme am Alltag für viele nicht mehr möglich ist. Unsere Invirto® Therapie (https://invirto.de/) ist die weltweit erste digitale Angsttherapie, die den Behandlungsstandard zu Patient:innen nach Hause bringt und dabei von allen gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland voll erstattet wird. Dafür nutzen wir mobile Virtual-Reality-Technologie, App-basierte Therapiekurse und ermöglichen den Kontakt zu Psychotherapeut:innen und Ärzt:innen. Im nächsten Schritt wollen wir zum weltweit führenden Anbieter von Angstbehandlungen werden, indem wir die erste digitale Angstklinik der Welt gründen.

Unser Team besteht aus optimistischen Macher:innen und Weltverbesser:innen, die aus den verschiedensten Bereichen kommen (Psychologie, Wirtschaft, IT…). Wir brennen für das was wir tun und uns verbindet die Vision, die Welt der Angstpatient:innen zum Besseren zu verändern.

Wir suchen Dich, um an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Usability, als UX Researcher:in und UX Designer:in die richtigen Fragen zu erarbeiten, zu überprüfen und zu testen. So wollen wir mit dir bessere Produkte für unsere Nutzer:innen entwickeln.

Was Dich erwartet:

  • Du unterstützt unseren UX-Designer bei der Recherche, dem Design und der Iteration auf der Grundlage von branchenüblichen UX-Designprozessen.
  • Du entwickelst und führst UX-Research-Prozesse für die digitalen Medizinprodukte von Sympatient durch und ermöglichst es uns, datenbasierte Designentscheidungen zu treffen.
  • Du hilfst bei der Konzeption, Evaluierung und Umsetzung unserer Apps und arbeitest dabei mit unserem UX-Designer, der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, Front-End-Entwicklern und Usability Engineer zusammen.
  • Du wirst uns helfen, die Angsttherapie und das Gesundheitswesen von morgen zu gestalten.

Was Du mitbringst:

  • Du studierst Design, Gamedesign, Mediendesign, Information, Psychologie oder etwas Ähnliches, das dich dazu bringt, menschliches Verhalten insbesondere in Bezug auf digitale Produkte zu verstehen und hast bereits Erfahrung im Bereich UX oder Behavioural Design.
  • Du hast ein Portfolio, das (visuell und/oder schriftlich) dein bestes bisheriges UX-bezogenes Projekt und dein Verständnis des UX-Designprozesses zeigt.
  • Du hast die Fähigkeit, komplexe Probleme mit eleganten Lösungen zu lösen.
  • Idealerweise hast du einen Design-, Game Design- oder Psychologie-Hintergrund und bist Expert:in für menschliches Verhalten, insbesondere in Bezug auf digitale Medien.
  • Du wohnst idealerweise in Hamburg oder in der Nähe (z.B. per Bahn für mögliche persönliche Workshops usw.). Das wäre sehr wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Du verfügst über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Worauf Du dich freuen kannst:

  • Eine Arbeit an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Digitalisierung mit der Du die Versorgung von Angstpatient:innen verbesserst.
  • Ein sehr fähiges, motiviertes und zielorientiertes Team und ein Büro im Herzen Hamburgs.
  • Verantwortung und spannende Aufgaben ab dem ersten Tag und viel Freiraum für eigene Konzepte und Prozesse.
  • Eine gute Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für mobiles Arbeiten.
  • Flache Hierarchien, monatliche Feedbackgespräche und ein Budget für Learning & Development.
  • Regelmäßige Teamevents, kostenlose Getränke, einen Kicker, eine Terrasse und viel mehr.

Klingt das spannend? Dann bewirb Dich jetzt mit CV und kurzem Anschreiben zu Deiner Motivation. Falls Du Fragen hast oder Dich lieber direkt per Mail bewerben möchtest, schreib uns an jobs@sympatient.com.

Wir legen Wert auf Vielfalt und streben einen integrativen Arbeitsplatz an, der Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund willkommen heißt. Wir dulden keine Diskriminierung von Mitarbeiter:innen oder Bewerber:innen aufgrund von Hautfarbe, Religion, nationaler Herkunft, Gender, körperlicher Beeinträchtigung, Behinderung oder Alter und gehen aktiv dagegen vor.

Qualifikation im Studium
Arbeitszeit Teilzeit
Einsatzort 20099 Hamburg (Homeoffice möglich)
Sympatient GmbH

Hamburg
Ansprechpartner Kerewin Frick
E-Mail
Persönliche Nachricht Bewerben

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: