Fashion Field Walks – Grafik-Support / Schulprojekt
Johanna Schwab

Kategorie
Stellenangebote 
Beschreibung der Tätigkeit

Im Projekt“Fashion Field Walks – Eine kritische Magazin-Werkstatt” produzieren wir eine unabhängige künstlerische Mode-Publikation, zusammen mit Schüler*innen einer 12. Klasse der Kurt-Tucholsky-Oberschule und der MiK Jugendkunstschule. Die Themen erarbeiten wir in gemeinsamen Exkursionen im verdichteten Stadtraum Mitte, wo wir erkunden, dokumentieren und Passant*innen Fragen stellen. In einem Perspektivwechsel werden wir von Nutzer*innen und Konsument*innen zu Mitgestaltenden und Kommentator*innen unserer Umgebung.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier:
https://www.kubinaut.de/de/project/fashion-field-walks/

Wir suchen eine/n freiberufliche/n Grafiker*in, die uns bei diesem Projekt unterstützt.
Unerlässlich ist die Erfahrung mit Print. Wir freuen uns über ein geteiltes Interesse an der Verbindung aus Mode und Kunst sowie über Offenheit gegenüber analogen Ästhetiken. Interessant wäre auch die Expertise in Datenvisualisierung, sowie Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen.

Wir wünschen uns:

  • einen Input vor der Schulklasse der KTO über Grundlagen künstlerischen grafischen Arbeitens (z.B. über Besonderheiten von Gestaltung für Print, grafische Verfahren, Typografie)
  • eine Zusammenarbeit während der Unterrichtszeit an vier Terminen (Einzel-Feedback zu den Schüler*innen-Projekten), wovon ein Termin der Beratung zur Finalisierung des Magazins dient, ggf. weitere Termine an KTO oder MiK nach Vereinbarung
  • eine Nachbesprechung vor dem Druck

Für die Arbeit auf Honorarbasis sind 800 € (brutto) vorgesehen.
Das Projekt wird gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Wir freuen uns über Arbeitsproben (z.B. Websitelink), ein paar Sätze zur Motivation und auf eine mögliche Zusammenarbeit!

Bewerbungsfrist: 09. Februar 2023

Qualifikation Berufserfahrung
Einsatzort Berlin
Arbeitsbeginn 01.04.2023
Bewerbungsart per E-Mail

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: