Die Braut
Teona Gogichaishvili

RSS
  • Die Braut. # 1
  • Die Braut. # 2
  • Die Braut. # 3
  • Die Braut. # 4
  • Die Braut. # 5
  • Die Braut. Ausstellungsansicht
zurück weiter

Bei meiner Arbeit „die Braut“, ging es mir um eine unkonventionelle Darstellung der Braut, abseits der kitschigen Verromantisierung. Es geht hier nicht um eine konkrete Person, sondern um eine symbolische Braut, die während des Heirats sich verwandelt von einer Jungfrau in einer Ehefrau und Mutter.
Diese Arbeit zeichnet sich ganz besonders dadurch aus, dass es nicht um eine „gängige“ analoge S/W Fotografie handelt, sondern es haldelt sich um Einzelstücke, um Unikate, die ich sehr sorgfältig und aufwendig mit flüssigem Fotoemulsion auf handgeschöpften Büttenpapier belichtet habe.
Die Serie „die Braut“ besteht aus 7 Bilder, das Format ist 44 × 66 cm.
Auf Anfrage kann ich diese Art von Fotografien erstellen.

Die Braut. # 1
Die Braut. # 2
Die Braut. # 3
Die Braut. # 4
Die Braut. # 5
Die Braut. Ausstellungsansicht

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018