dasauge Blogschau

In der Blogschau gibt dasauge einen schnellen und einfachen Überblick über die besten Kreativ-Blogs. Hier werden – ständig aktuell – die neuesten Artikel gesammelt und aufgelistet.

Fotoblogs

Surreale Wüstenlandschaften

Ein Beitrag von: Pascal Cabitza Die Kapuze eng ins Gesicht gezogen, Sonnenbrille auf und zwei Schichten Kleidung. Dank des salzhaltigen Wüstenbodens fangen meine Chucks an, sich aufzulösen. Ich befinde mich über 3500 Metern Höhe in der bolivianischen Salzwüste. Mein Eindruck: Surreal. Erst später erfahre ich, dass ein Abschnitt der Wüste sogar nach dem spanischen Maler Salvator Dalí, in Anlehnung an seine surrealistischen Gemälde, benannt wurde. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Chris Hieronimus | 
Designblogs

Workshop: Sketching People

Ein Skizzenbuch ist das beste Medium um unterwegs zu skizzieren, Ideen aufzuzeichnen, es ist ein graphisches Tagebuch und ein persönliches Experimentierfeld. Es erlaubt uns unser Lebensempfinden immer wieder aufs Neue zu beschreiben. Man zeichnet, was einem lieb und teuer ist oder gerade das Interesse geweckt hat. So bilden wir beim Zeichnen nicht einfach Menschen ab, sondern vielmehr unsere Gefühle die sie in uns hervorrufen. Wie bringe ich dann mein Verhältnis zu dem Modell zum Ausdruck?  Worauf achte… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – Patrick Marc Sommer | 
Designblogs

Der Berg ruft – Die erste Ausgabe der Direttissima

Rückblick von Florian Greßhake Was haben Schnitzel und bestimmte Sexualpraktiken mit Coworking, Plagiatoren und Snapchat zu tun? Auf den ersten Blick zunächst nicht allzu viel. Die Programmplaner der Premieren-Ausgabe der … read more weiterlesen

Slanted  Slanted – Julia | 
Fotoblogs

29. April 2016

Das Bild des Tages von: Christian Richter Im Ausblick: Die Beine vom Bunker baumeln lassen. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Aileen Wessely | 
Designblogs

Warum Preislisten daran scheitern, beim Kalkulieren zu helfen

Wir kochen nicht á la carte, wir entwickeln Rezepte Die ersten Designaufträge waren unsichtbar Es fing früh an mit dem Scheitern. Zu Beginn des Designerberufs wurden Werbeanzeigen in Zeitschriften und Zeitungen verkauft und deren Gestaltung direkt als kostenfreier Bonus oben drauf. Die Kosten für den Gebrauchsgrafiker wurden irgendwo in anderen Rechnungsposten versteckt, der Kunde sah also nur eine Rechnung für Reichweite, nicht für visuelle Kommunikation. Die Rechnung ging für die Verleger auf und… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 
Designblogs

Aston Villa FC zeigt wieder Krallen

Der sportliche Niedergang des englischen Fußballvereins Aston Villa FC vollzog sich seit Jahren. Wenig Fortune haben die Villans offenkundig auch beim Branding. Die Vorstellung des neuen Vereinswappens erfolgte zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt, denn schon wenige Tage später muss das Gründungsmitglied der Premier League den ersten Abstieg seit 1987 verkraften. Schon allein deshalb mag sich kaum ein Fan mit dem neuen Signet anfreunden. Dabei könnte gerade der nunmehr wieder Krallen zeigende Löwe für… weiterlesen

Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Kulturkreis Grafenau – Corporate Designs und Veranstaltungs­kommunikation

Mehr Bilder… Der Kulturkreis Grafenau wurde 1976 als gemeinnütziger Verein gegründet und organisiert Konzerte, Serenaden, Theater und Ausstellungen in und um das klassizistische Schloss Dätzingen. Als Gastgeberin der Konzertreihen und Serenaden ist Marion Koepf seit 1991 eines der prägenden Gesichter des Kulturkreis Grafenau. Mit ihrer Leidenschaft für Musik und unermüdlichem Einsatz lockt sie hochkarätige Künstler auf die kleine Bühne in historischem Ambiente. Im Fokus ihrer leidenschaftlichen… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 
Fotoblogs

Aktion: Raus aus dem Kreatief! Teil 10

Im letzten Juli haben wir die Aktion „Raus aus dem Kreatief“ gestartet, die Euch Anregungen gibt, fotografisch neue Ansätze zu entdecken, die eigenen Arbeiten zu reflektieren und mit Techniken im Spannungsfeld zwischen Zufall und Selbsterkenntnis den eigenen Stil zu verfeinern – oder auch umzuwerfen und neu anzusetzen. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Aileen Wessely | 
Fotoblogs

28. April 2016

Das Bild des Tages von: Felix Meyer Im Ausblick: Trafo, Kabelraum, Trafo, Trafo. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Aileen Wessely | 
Fotoblogs

Von der Idee zum Bild mit Rova und Lukha

Ein Beitrag von: Simone Betz „Scars of time“ Ist Teil der Fotoserie TIME. Das gesamte Projekt befasst sich mit der Zeit. Wir hinterfragen den Lauf der Zeit, nähern uns der Zeit auf vielfältige Art und Weise und beleuchten ihre unterschiedlichen Facetten. Und so sind wir bei einem der gemeinsamen Brainstormings zur TIME-Serie auch auf dieses Bild gekommen. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Katja Kemnitz | 
Designblogs

Einreichungsfrist für Joseph-Binder-Award endet

„Alles ist dreidimensional“ ist das Motto der diesjährigen Ausschreibung zum  Joseph-Binder-Award . „Was ist deine Dimension?“ fragen die Veranstalter Designerinnen und Designer, sowie Design-Studierende aus aller Welt. Bereits zum dreizehnten Mal schreibt designaustria den Joseph-Binder-Award mit Schwerpunkt Grafikdesign & Illustration aus. Zwischen 2014 und heute realisierte Arbeiten können bis spätestens 30. April  beim JBA16 eingereicht werden.  „Alles ist dreidimensional“ – das… weiterlesen

Fontblog  Fontblog – Sabine Gruppe | 
Fotoblogs

27. April 2016

Das Bild des Tages von: Karo Krämer Im Ausblick: Siesta im Café. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Aileen Wessely | 
Designblogs

Empfehlung: Home Assistant

Ich hatte mal einen Hack beschrieben, mit dem man die Hue-Lampen schon einige Zeit vor Sonnenuntergang automatisch einschalten lässt. Funktioniert, ist aber umständlich. Einfacher geht es – wenn man die Einrichtungsprozedur überstanden hat – mit Home Assistant :  – alias: Licht an 1 Stunde vor Sonnenuntergang trigger:  – platform: sun event: sunset offset: „-01:00:00“ action: service: scene.turn_on entity_id: scene.WohnzimmerRechts Home Assistant ist für mich die bisher… weiterlesen

esse est percipi  esse est percipi |
Designblogs

22. Leipziger Typotage 2016

Rückblick von Mona Franz Unter dem Titel „Schrift NEU.“ versammelten sich NEUgierige nun zum 22. Jahr in Folge anlässlich der Leipziger Typotage, um über das wohl bewusst in Anführungszeichen gesetzte „NEUE“ in … read more weiterlesen

Slanted  Slanted |
Designblogs

Buchvorstellung: DESIGN oder nicht SEIN

„DESIGN oder nicht SEIN“ ist die deutsche Fassung von „Make Design Matter“, einem vom schwedischen Designstrategen und Berater David Carlson geschriebener Leitfaden. Das kleine rote Buch bietet nach Angaben des Verlags „sieben Grundregeln für relevante Gestaltung“. Wer angesichts dieser Umschreibung bereits zurückschreckt, weil er darin ein allzu strenges Regelwerk vermutet, dem sei gesagt, dass die dogmatische Note allein der deutschen Übersetzung geschuldet ist. dt-Leser können zwei Exemplare dieses… weiterlesen

Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: