Sommerprogramm an der Designakademie Berlin

Objekt, Designakademie Berlin, 3. Semester (2007)
Objekt, Designakademie Berlin, 3. Semester (2007)

Für Studiumsinteressenten hat die Designakademie Berlin ein umfangreiches Sommerprogramm zusammengestellt. Die Teilnehmer sollen Einblick in das reale Unterrichtsgeschehen erhalten.

In den bevorstehenden Semesterferien will die Designakademie Berlin für ihre Studiengänge kräftig die Werbetrommel rühren. Geboten werden vielfältige Veranstaltungen für Interessenten an den Bachelorstudiengängen Kommunikationsdesign oder Marketingkommunikation/Kommunikationsmanagement, für Interessenten der Masterstudiengänge Creative Direction (konsekutiv), Marketingkommunikation (nicht-konsekutiv) und Unternehmenskommunikation (berufsbegleitend).

Mastertest

Vom 23.-25. Juli 2008 findet der „Mastertest“ für den Masterstudiengang Marketingkommunikation statt. Die Teilnehmer sollen Einblick in das reale Unterrichtsgeschehen (Kreativitätstechniken, Agenturmanagement, Markenführung) bekommen und ausführliche Informationen über die Inhalte, den Ablauf und die Ziele des Studiums sowie Karriereperspektiven erhalten. Ihre konzeptionellen Fähigkeiten können die Teilnehmer an dem Praxisprojekt „Markenstrategie“ ergründen. Darüber hinaus lernen sie Professoren und Dozenten, mögliche Kommilitonen und die Räumlichkeiten kennen.

„Try BA“

Vom 4.-6. August 2008 heißt es „Try BA“ – drei Tage Bachelor zur Probe studieren. Auf dem Programm stehen Bewerbungsberatung und die Bearbeitung eines Praxisprojektes, das am Ende der drei Tage auch präsentiert wird. Einblicke in das Unterrichtsgeschehen und der Besuch einer Berliner Werbeagentur gehören ebenso zum Programm. Nach der Teilnahme soll den meisten Interessenten klar sein, in welche Richtung ihre berufliche Zukunft gehen soll.

Bachelor- und Master-Infos

Am 7. August 2008 gibt es um 16:00 Uhr Bachelor-Infos und um 19:00 Uhr Master-Infos. Am gleichen Tag lädt die Hochschule um 18:00 Uhr zum „Mastertalk“ mit Diplom-Kommunikationswirt Knut Walter, der über das Thema „Sinus, Sigma, Limbic Types. Neue Möglichkeiten und Unmöglichkeiten, Menschen zu beschreiben“ sprechen wird.

Die nächste Möglichkeit, sich über die Designakademie Berlin zu informieren besteht wieder am 4. September 2008 ab 16:00 Uhr mit Informationen zu Bachelor- und Masterstudiengängen sowie dem öffentlichen „Mastertalk“.

Die Designakademie

Die „design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design (FH) “ ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule und wurde 2007 aus der Designakademie Berlin heraus gegründet. Diese bildet seit 1995 Nachwuchskräfte für die Kommunikations- und Werbebranche aus. An der Hochschule werden Bachelorstudiengänge (Kommunikationsdesign und Marketingkommunikation/Kommunikationsmanagement) und Masterstudiengänge (Creative Direction, Marketingkommunikation und Unternehmenskommunikation) angeboten. Kennzeichnend für die Hochschule sind überschaubare, „familiäre“ Semesterverbände von maximal 27 Studenten und eine nach den Anforderungen des Marktes ausgerichtete praxisorientierte Ausbildung.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020