Infografiken erstellen mit Visme

Mit der Webanwendung Visme können Infografiken einfach und individuell erstellt werden – einschließlich Interaktionen und Animationen.

Infografiken erfreuen sich großer Beliebtheit. Vor allem Statistiken, die ansonsten in wenig ansprechenden Diagrammen dargestellt werden, lassen sich in einer Infografik gestalterisch anspruchsvoll wiedergeben. Mit der Webanwendung Visme lassen sich solche Infografiken einfach und individuell erstellen.

Präsentation, Infografik oder Werbebanner erstellen

Zunächst einmal hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Formaten: Präsentation, Infografik oder Werbebanner stehen zur Auswahl. Im Grunde unterscheiden sich die Formate in ihren Auflösungen. Während Präsentationen eine klassische Bildschirmauflösung besitzen, sind Infografiken langgezogene Hochformate. Bei den Werbebannern stehen einem gängige Bannerauflösungen zur Verfügung.

Je nach Auswahl stehen einem verschiedene Vorlagen zur Auswahl. So gibt es Vorlagen für Lebensläufe oder Geschäftsberichte, die man in Form einer Infografik darstellen möchte. Neben einigen kostenlosen Vorlagen gibt es vor allem viele kostenpflichtige Vorlagen, für die man Premium-Nutzer sein muss.

Man kann aber auch ohne Vorlage anfangen. Dazu wird einfach eine individuelle Auflösung angegeben. Über eine grafische Oberfläche stellt man sich anschließend seine Infografik zusammen.

Texte, Flächen und Bilder einbinden

Die Oberfläche von Visme erinnert an klassische Office-Anwendungen. Man kann Texte und verschiedene Flächen auf einer Zeichenfläche platzieren. Auch Fotos können eingebunden werden. Hierbei kann man eigene Bilder hochladen oder auf eine Auswahl freier Fotos zurückgreifen.

Außerdem stehen einem eine Vielzahl an Formen wie Icons in verschiedenen Kategorien und Länderumrisse zur Verfügung.

Interaktionen und Animationen

Das Besondere an Visme ist, dass alle Infografiken und Präsentationen nicht als statisches Bild, sondern als HTML-Dokument ausgegeben werden. Daher ist es auch möglich, YouTube-Videos einzubauen oder bestimmte Elemente mit Links zu versehen.

Auch Animationen können eingebunden werden. So ist es möglich, alle Elemente per Animation in die Zeichenfläche der Infografik beziehungsweise Präsentation hineinbewegen zu lassen.

Da vor allem Diagramme in Infografiken immer gerne verwendet werden, gibt es spezielle Diagramm-Elemente. Über diese können Werte in animierten Kreis- oder Balkendiagrammen dargestellt werden.

Einige Features kostenpflichtig

Beim kostenlosen Plan können maximal drei Projekte angelegt werden. Es gibt zwei kostenpflichtige Premium-Pläne, die zusätzliche Features beinhalten. So können Projekte beispielsweise im PDF- oder HTML5-Format heruntergeladen werden.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017