Design Tagebuch

Das Design Tagebuch ist ein Fachblog. Hier werden regelmäßig Beiträge zu den Themen Corporate Design, Kommunikationsdesign, Webdesign, Fotografie oder ganz allgemein zum Thema Gestaltung vorgestellt und diskutiert. Logoentwicklungen und Relaunchs von Websites sind dabei die Hauptthemen. Kreative Arbeiten werden genauso präsentiert, wie Termine zu Designwettbewerben oder Veranstaltungen. Fundstücke sollen hier ebenso ihren Raum finden und Anerkennung erfahren wie eigene Arbeiten, die hier und da vorgestellt werden.

Designblogs

Neuer Markenauftritt für Reisebank

Die Reisebank bekommt einen neuen Markenaufrtitt. Für das zur DZ Bank gehörende Unternehmen ist das bevorstehende Rebranding die umfassendeste Anpassung des visuellen Erscheinungsbildes seit Gründung der Reisebank im Jahr 1996. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Norwich City erneuert Vereinswappen

Norwich City, 1902 gegründet, hat sein Vereinswappen modifiziert. Erstmals seit 50 Jahren erhält der in der Premier League spielende Fußballclub ein neues Wappen. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Neues Herkunftszeichen „Made in France“

Frankreich bekommt ein neugestaltetes Herkunftszeichen. Entstanden ist das neue „Made in France“-Logo unter der Ägide des Arbeitgeberverbands „France Industrie“, welcher 2018 aus dem Zusammenschluss der bis dahin bestehenden Organisationen (Cercle de l’industrie, GFI) hervorgegangen ist. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Lanvin Group erhält nach Umbenennung eigenständiges Unternehmenslogo

Im Oktober dieses Jahres hatte sich die Fosun Fashion Group, zu dem die Modemarken Lanvin, Sergio Rossi, Wolford, St. John Knits und Caruso gehören, in Lanvin Group umbenannt. Nun erhält das Unternehmen ein eigenständiges, von der Modemarke Lanvin losgelöstes Logo. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Brussels Airlines hebt mit neuer visueller Identität ab

Die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines, 2007 aus dem Zusammenschluss der SN Brussels Airlines und Virgin Express hervorgegangen, hat jüngst ihre neue visuelle Identität vorgestellt. Das Redesign ist Teil des Transformationsplans „Reboot Plus“, mit dem die Airline auf ein zukunftsfähiges Unternehmen ausgerichtet werden soll. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Neues Corporate Design für Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 1742 gegründet und ein Jahr später in Erlangen angesiedelt, stellt derzeit auf ein neues Corporate Design um. In diesem Zuge wird auch das vor zehn Jahren eingeführte Logo (dt berichtete) gegen eine modifizierte Version ausgetauscht. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Bad Homburg erhält neues Corporate Design

Im hessischen Bad Homburg wurde dieser Tage das zukünftige visuelle Erscheinungsbild der Stadt vorgestellt. Auf Basis eines ganzheitlich angelegten Corporate Designs, in dessen Zentrum ein neu gestaltetes Stadtsignet in Schildform steht, sollen alle städtischen Unternehmen unter der neuen Stadtmarke vereint werden. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Mövenpick Kaffee im neuen Design

Mövenpick Kaffee, eine zur schweizer Mövenpick Holding AG gehörende und von Darboven lizensierte Marke, hat ein neues Design erhalten. Nachdem bereits die Fruchtaufstriche und Molkereiprodukte der Marke Mövenpick in diesem Jahr ein neues Design bekamen, werden ab November 2021 auch die Kaffeeprodukte mit vereinheitlichtem blauen Packaging-Konzept in den Handel eingeführt. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

100 Jahre als Markenzeichen – der Mercedes-Stern

Im November vor hundert Jahren wurde von der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) beim Kaiserlichen Patentamt für den Mercedes-Stern der sogenannte Gebrauchsmusterschutz beantragt. Mercedes-Benz feiert das Jubiläum und die Geschichte des Sterns mit einem Kampagnen-Spot. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Neues Logo für Auto-Teile-Unger (ATU)

Auto-Teile-Unger, vielen Autobesitzern mittlerweile besser als „ATU“ bekannt, hat sein Logo aufpoliert. Für das 1985 gegründete Unternehmen ist es die umfassendste Anpassung seiner Geschichte. Dennoch ist das Redesign evolutionär. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Braucht Demokratie Design? Eine Initiative zur politischen Bewusstseinsbildung durch Design

Im vergangenen Jahr wurde unter der Leitung der Agentur Gute Botschafter aus Köln eine Initiative gestartet, die den visuellen Aspekt innerhalb einer Demokratie zum Inhalt hat. 30 Studierende aus Dresden und Köln hatten sich im Superwahljahr 2021 in Projekten mit der Frage beschäftigt, wie sich der Wert der Demokratie sichtbarer und bewusster machen lässt. Die Ergebnisse dieses Projektes werden nun in einer bundesweiten Wanderausstellung 2021/2022 der Öffentlichkeit präsentiert. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Logo zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 vorgestellt

Die FIFA hat Ende Oktober im Rahmen einer TV-Präsentation das offizielle Emblem und den Slogan der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland 2023 vorgestellt. Das Logo und die damit verbundene Markenidentität symbolisiere nicht nur das Zusammentreffen der besten Mannschaften der Welt, sondern auch den Geist und die Werte der beiden Gastgeberländer, die in die Welt hinausstrahlen, so die FIFA. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Staatstheater Kassel mit neuem visuellem Erscheinungsbild

Am Staatstheater Kassel begann Ende September die erste Spielzeit unter Florian Lutz als Intendant. Mit der neuen Intendanz – Lutz folgte auf Thomas Bockelmann, der seit der Spielzeit 2004/2005 das Staatstheater Kassel geleitet hat – erhält das Staatstheater auch ein neues visuelles Erscheinungsbild. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Neue visuelle Identität für The Nielsen Company

Das Marktforschungsunternehmen Nielsen (The Nielsen Company) hat sich eine neue visuelle Identität verpasst. Das veränderte Erscheinungsbild spiegele den Wandel der Unternehmenskultur und eine neu definierte Strategie wider, so das Unternehmen. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 
Designblogs

THE LÄND – Bescheidenheit war gestern

Baden-Württemberg ist nach 22 Jahren nicht mehr das Land, indem die Menschen alles können, außer Hochdeutsch. Seit vergangenen Freitag ist Baden-Württemberg „THE LÄND“. Mit der neuen Standortkampagne will das Land Fachkräfte aus dem Ausland anwerben. An den Bedürfnissen der Umworbenen geht die Kampagne, die von vielen Einheimischen als große Peinlichkeit betrachtet wird, gänzlich vorbei. Ein Kommentar. weiterlesen

Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: