Kwerfeldein

Martin Gommel und seine Koautoren schreiben über digitale Fotografie, Flickr, Kameras, Objektive, Fotobücher und geben Tipps für beginnende und fortgeschrittene Fotografen.

Fotoblogs

Fukushima now

Ein Beitrag von: Benjamin Kis Freitag, 11. März 2011, 14:47 Uhr, Fukushima. An diesem Tag traf Japan ein schweres Erdbeben, gefolgt von einem Tsunami. In den folgenden Tagen sah man viel darüber in den Medien. Zerstörung, fliehende Menschen, ganze Landstriche ausradiert und nicht zuletzt das Bild des explodierenden Atomkraftwerks Fukushima Daiichi. Häuser lassen sich wieder aufbauen, Felder kann man neu bepflanzen und Straßen neu pflastern. Der schwerwiegendste Teil der Katastrophe jedoch waren die… weiterlesen

Kwerfeldein  Katja Kemnitz | 
Fotoblogs

23. Mai 2017

Das Bild des Tages von: Michael Moeller weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

Das Land des melancholischen Lichts

Ein Beitrag von: Gilberto Pérez Villacampa In der letzten Zeit fotografiere ich nicht mehr so viel wie früher. Dafür verbringe ich mehr Zeit mit meinen Bildern. Ich gehe mein Portfolio durch und suche mir Bilder aus, von denen ich etwas erzählen kann oder die mir den Anlass geben, etwas zu erzählen. Oft handelt es sich um Aufnahmen, die meinen Philosophengeist anregen und mich inspirieren, einen Gedanken loszuwerden. Ich praktiziere eine Art Entschleunigung, ich übe mich in Genügsamkeit, um das… weiterlesen

Kwerfeldein  Katja Kemnitz | 
Fotoblogs

22. Mai 2017

Das Bild des Tages von: Christian Meermann weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

Die Verschmelzung von Fotografie und Computergrafik

Ein Beitrag von: David Kutschke Schon seit der Aufnahme des ersten Fotos besitzt die Fotografie eine Sonderstellung als Medium der reinen Wirklichkeitsdarstellung. Und obwohl Künstler*innen seit diesem Zeitpunkt eifrig Techniken entwickelten, um die „Makel der Realität“ aus ihren Fotos zu verbannen, hat sie diesen Status noch immer inne. Schließlich sind es genau diese kleinen Fehler, die Fotografie ausmachen. Doch am anderen Ende des „Weges zur Makellosigkeit“ steht ein anderes, noch sehr junges… weiterlesen

Kwerfeldein  Katja Kemnitz | 
Fotoblogs

21. Mai 2017

Das Bild des Tages von: drbonn weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

browserfruits 20.2017

Wisst Ihr eigentlich, dass alle von Euch die Chance haben, mit Euren Fotos unser Bild des Tages im Ausblick zu werden? Ihr benötigt dafür nur einen Flickr-Account. Reicht Eure Bilder in unserer Gruppe für den Ausblick ein und vielleicht wird schon bald eines Eurer Fotos bei uns gezeigt. Aber nun viel Spaß mit den browserfruits.   Linktipps • Landesgrenzen sind nicht nur Linien auf einer Karte. Einige kann man sogar vom Weltall aus sehen, wie diese Bilder von der ISS zeigen. → ansehen • Was… weiterlesen

Kwerfeldein  Katja Kemnitz | 
Fotoblogs

20. Mai 2017

Das Bild des Tages von: revgruetzmacher weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

Berlin Bhf.

Ein Beitrag von: Anna Tihanyi Als ich einen Preis gewann, der mir erlaubte, in Berlin zu arbeiten, wollte ich die Stadt durch Film und Literatur erkunden. Ich habe festgestellt, dass viele ungarische Schriftsteller*innen aus verschiedenen Ären aus ganz unterschiedlichen Gründen nach Berlin gegangen sind. Um zu entkommen, um zu arbeiten, um sich inspirieren zu lassen – alles Situationen, die kein Bleiben beinhalten. Ich verband diese Gefühle mit meinen eigenen Transitgefühlen, Erfahrungen aus meinem… weiterlesen

Kwerfeldein  Katja Kemnitz | 
Fotoblogs

19. Mai 2017

Das Bild des Tages von: Asia Gandoglia weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

Gewebte Fotoportraits aus New York

Ein Beitrag von: David Samuel Stern Amerika ist jetzt ein dunklerer, zutiefst zynischer Ort. Und der beunruhigende politische Zeitgeist hier ist durchdrungen von unheimlichen, Reality-TV-mäßigen Possen. Unheimlich wegen der grundlegenden Natur der Sache, an der sie hängen. Dies wird Auswirkungen außerhalb der Politik haben. Seit den letzten einhundert Jahren sind wir Fotoschaffenden ergriffen von dem, was uns seltsam und absurd erscheint – und wollen es festhalten. Angesichts der allgegenwärtigen… weiterlesen

Kwerfeldein  Tabea Borchardt | 
Fotoblogs

18. Mai 2017

Das Bild des Tages von: Carla Cabras weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

Wir vertrauen auf Gott

Ein Beitrag von: Ohad Zwigenberg Mein Name ist Ohad Zwigenberg, ich bin Fotograf, lebe und arbeite in Jerusalem. Es ist die vielleicht unglaublichste Stadt, was die konstante politische Spannung angeht. Das rührt daher, dass sie den drei großen Religionen heilig ist und es in der Stadt jeden Monat ein Ritual oder einen Feiertag gibt. Ich bin kein gläubiger Mensch und zweifle immer wieder an der Welt und ebenso an mir selbst. Am meisten zweifle ich vielleicht an der Macht der Religion, dem blinden… weiterlesen

Kwerfeldein  Chris Hieronimus | 
Fotoblogs

17. Mai 2017

Das Bild des Tages von: sabekr weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

Unposed – Posinghilfen für Paarfotos

Seit ich im Jahr 2011 begonnen habe, Hochzeiten zu fotografieren, haben sich viele Trends innerhalb der Branche verändert. Es gibt aber ein paar Ankerpunkte, die heute noch genauso aktuell sind wie vor sechs Jahren und früher. Zum Beispiel die Tatsache, dass die meisten Hochzeitsfotograf*innen ständig nach authentischen und ungestellten Situationen suchen, weil die Stimmung einer Feier und einer Gesellschaft in nichts so gut festgehalten werden kann wie in solchen Momentaufnahmen. Während man bei… weiterlesen

Kwerfeldein  Christopher Kreymborg | 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017