Designblogs

First Z nation Meet

Fairlady Power Am Sonntag trafen sich im Rahmen des internationalen „First Z nation Meet“ Liebhaber der Nissan Z-Reihe (350Z, 370Z, 300ZX, 240Z, 280ZX) im Auto & Technik Museum Sinsheim . Um die 80 Autos waren angereist, vom hohen Norden bis aus der Schweiz. Der organisatorische Kern der Veranstaltung in Sinsheim war Z nation , eine Facebookgruppe von jungen Leuten, geeint von der Begeisterung für die knackigen Sportler der Z-Baumuster. Eine bunte Mischung aus breitspurigen, knalligen… weiterlesen
Formfreu.de  Formfreu.de – Tom | 

Clean the Ocean

Mehr Bilder… Biodegradable Cleaning Agent. Cleans everything, including the ocean. In den Weltmeeren schwimmen 4,8 Millionen Tonnen Plastikmüll. Zwar verwenden immer mehr Menschen biologisch abbaubare Reinigungsprodukte – doch die werden meistens in Plastikfflaschen verkauft. Clean the Ocean ist der erste biologisch abbaubare Universalreiniger, der nicht nur zuhause wirkt, sondern einen ganzen Ozean reinigt – der Großteil des Erlöses geht an das Clean Ocean Project, das Meere und Strände von… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

iXentric konvertiert InDesign-Datei ins Austauschformat

iXentric SaveBack Adobe macht es den Anwendern seines Layoutprogramms InDesign nicht gerade einfach, wenn es darum geht, eine InDesign-Datei in älteren Programmversionen zu öffnen. Während Photoshop-Dateien meist auch in älteren Versionen zu öffnen sind, ist eine InDesign-Datei grundsätzlich nicht abwärtskompatibel. Lediglich über das sogenannte Austauschformat ist es möglich, eine InDesign-Datei für ältere Programmversionen zugänglich zu machen. Online-Dienst kostenlos nutzbar Aber nicht immer… weiterlesen
dasauge aktuell: Design  dasauge aktuell: Design – dasauge Redaktion | 

Neue Haas Unica mit Typoquiz

Neue Haas Unica 1980 erschien die Haas Unica, entworfen vom Team ’77, namentlich André Gürtler, Christian Mengelt und Erich Gschwind, für die Haas’sche Schriftgießerei. Nachdem diese drei die Helvetica, Univers, Akzidenz Grotesk und ähnliche Schriften genauestens unter die Lupe genommen hatten, versuchten sie (laut ihrer damaligen Werbebroschüre „From Helvetica to Haas Unica“) mit der Haas Unica die optischen und rhythmischen Ungereimheiten der untersuchten Schriften zu korrigieren, um die ultimative… weiterlesen
esse est percipi  esse est percipi |

stattutopie festival basel

Das Festival stattutopie macht sich auf, jenseits ideologischer, kultureller und nationaler Grenzen ein Gespräch über die Stadt zu eröffnen, welches den Blick in die Zukunft wagt. Denn wenn der Mensch irgendwo beginnen kann, die … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Leopold | 

Romka 9

The specifics hardly matter. Romka ist eine Plattform für Fotos, die an anderer Stelle schnell übersehen werden könnten. Im Fokus stehen dabei verschiedene Formen des fotografischen Bildes im Zusammenspiel mit … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Leopold | 

H, wie Hillary

Nun hat Hillary Clinton am vergangenen Wochenende, was unlängst alle wussten, ihre US-Präsidentschaftskandidatur offiziell bekanntgegeben. Während man sich auf Twitter & Co. – und in Folge dessen überflüssigerweise auch noch in einschlägigen Nachrichtenmedien – wieder einmal über mutmaßlich fehlende Gestaltungsqualität eines solchen Zeichens amüsiert, bleibt das Offensichtliche ganz und gar unbemerkt. weiterlesen
Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Sizarr – Baggage Man (Music Video)

Mehr Bilder… Das Musikvideo der Band Sizarr beseht aus dreidimensionalen Bildern, welche durch einen Laserscanner entstanden sind. Realisiert wurde es von der Bildundtonfabrik , die Laserscanner wurden betreut von Dipl.-Ing. Johannes Rechenbach . Die Musik ist von der Band Sizarr . weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Gloom

Ein Videospiel zur visuellen Erkundung des Darknets Für die meisten Nutzer ist Google das Tor ins Internet – in Wahrheit bieten Suchmaschinen aber bestenfalls den Blick durch ein winziges Fenster. Dahinter soll es sich … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Julia | 

Anstiften zur Gestaltung

Das Labor für Nachhaltige Design Strategien der KH Weißensee GREENLAB eröffnet das Sommersemester 2015 mit einem Symposium zum Thema „Social Design – Anstiften zur Gestaltung“. Der erste Teil des Symposiums öffnet in zwei Keynotes Denkräume für die Zukunft sozialer Prozesse. Was vermag Social Design im Clash der Kulturen und was in ihrem Zusammenspiel? Wie können mögliche Zukünfte erkundet und spekuliert werden? Welche Erfahrungen gibt es bei der Veränderung von Verhaltensweisen?Der zweite Teil des… weiterlesen
BerlinDesignBlog  BerlinDesignBlog – Ingo Müller | 

Singapore in France

Das Grafikbüro Des Signes in Paris hat das Erscheinungsbild des Festivals „Singapore in France“ gestalten dürfen. Vor zwei Monaten hatten wir die Möglichkeit, unter anderem, mit Des Signes ein Studio-Interview … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Leopold | 

Wenn Schriften altern: Grimoire und Sadness

von Felix Braden Gerade sind Felix Braden’s Erstlingswerke Sadness und Grimoire in der Neuauflage bei Myfonts erschienen. Nach dem traurigen Ende der Fountain Type Foundry musste er sich die Frage stellen, ob seine 20 Jahre alten Entwürfe noch eine Existenzberechtigung haben. Ziemlich genau zur Jahrtausendwende gründete ich die Freefont Domain Floodfonts . Ich hatte mich mit zwei Freunden selbstständig gemacht, und um ein wenig Presse zu bekommen, entschieden wir uns, die während des Studiums… weiterlesen
Fontblog  Fontblog – Jürgen Siebert |