Designblogs

Rutu Modan Interview

Wenn am 24. Januar das Internationale Comic-Festival in Angoulême eröffnet, werden sich 200.000 Besucher durch die Straßen der westfranzösischen Kleinstadt drängen, Comic- und Buch-Verlage aus vielen Ländern werden ihre Stände aufbauen, und unter den zahlreichen Ausstellungen wird die erste umfassende Retrospektive der israelischen Comic-Autorin Rutu Modan sein. Bekannt wurde sie mit ihren Graphic Novels „Exit Wounds“ (168 Seiten, in Deutsch „Blutspuren“) und „The Property“ (232 Seiten, in Deutsch „Das… weiterlesen

Slanted  Slanted – Heinrich Raatschen | 

Parcours MSD 18/19

Mal klar und geradlinig, mal intuitiv und lebendig – gestalterische Denk- und Schaffensprozesse setzen stets die Fähigkeit voraus, Problemstellungen aus verschiedenen Perspektiven betrachten und beleuchten zu können. Diese Kontraste bilden eine Schnittstelle, die Mitte, bei der sich Konzeption und Kreativität treffen. Parcours 18/19 lädt gemeinsam mit den Bachelor- und MasterabsolventInnen aus den Bereichen Illustration, Kommunikationsdesign, Mediendesign und Produktdesign herzlich dazu ein vom 08.–10.02… weiterlesen

Slanted  Slanted – Alex Staudt | 

In eigener Sache: Ausgezeichnet kommentiert! 2019

Nachdem im letzten Jahr die dt-Aktion „Ausgezeichnet kommentiert!“ pausiert hat, wird ab sofort wieder konstruktives Kommentieren im Design Tagebuch belohnt. Preise im Wert von rund 750 Euro warten in diesem Jahr auf diskussionsfreudige dt-Leser. weiterlesen

Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Bilder im Konflikt

Mehr Bilder… Fotografische und filmische Bilder von Krisen- und Konflikt­situationen verändern sich in Ästhetik und Gebrauchsweisen – und geraten damit selbst ins Visier. Zum einen haben sich im Zuge der digitalen Entwicklungen die Möglichkeiten der Bildproduzent*innen und die Distributionskanäle von Bildern vervielfältigt. Das erweitert Perspektiven und ermöglicht neue Erzählformen. Zum anderen geht damit eine Erschütterung des klassischen bildjournalistischen Selbstverständnisses einher. Es wird… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Was bedeutet für mich Designkritik?

Die Publikation ‚Was bedeutet für mich Designkritik?‘ widmet sich einem Thema, dem aktuell wenig Beachtung geschenkt wird. Weder die Öffentlichkeit noch die eigene Disziplin beschäftigt sich eingehend mit Kritik – anders als beispielsweise bei Kunst, Literatur, Musik, etc. Um dem entgegenzuwirken, wurde Personen, die im Design in verschiedenen Funktionen tätig sind, die eine Frage gestellt: Was bedeutet Designkritik für dich? Zwanzig persönliche Antworten zeigen auf, wie relevant der kritische Diskurs mit… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Slanted in Dubai: Fikra Design Studio

Im Frühjahr 2018 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Dubais und trafen dabei Salem Al-Qassimi, ein multidisziplinärer Designer, Pädagoge und Unternehmer. Er ist Direktor und Gründer von Fikra und Direktor der Fikra Graphic Design Biennial. Er hat zahlreiche Artikel, Rezensionen und Aufsätze zu arabischer Typografie, Kultur, Design veröffentlicht. Al-Qassimis Arbeit konzentriert sich auf Elemente der Kultur und Identität und wurde regional und international ausgezeichnet… weiterlesen

Slanted  Slanted – Alex Staudt | 

Von Arts & Crafts zum Bauhaus

Das Bröhan Museum zeigt in seiner Ausstellung Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit! die Vorgeschichte des Bauhauses. Um das Bauhaus ranken sich viele Märchen und Mythen. Begriffe wie „Bauhausstil“ oder „Die Bauhausidee“ sind Allgemeinplätze geworden. Das Bauhaus selbst wurde zum Mythos, zur Ikone der Moderne. Fälschlicherweise wird es sowohl zum Höhepunkt der Moderne gemacht als auch als Ausgangspunkt der Moderne missverstanden. Die aktuelle Sonderasstellung will mit… weiterlesen

BerlinDesignBlog  BerlinDesignBlog – Ingo Müller | 

Slanted Redesign

Mehr Bilder… Slanted hat sich verändert und ist längst mehr als Online Blog und gedrucktes Magazin. In den letzten Jahren wurde ein eigener Verlag „Slanted Publishers“ gegründet und der Online-Shop ist hinzugekommen. Die in die Jahre gekommene Blog-Website blieb jedoch die gleiche und konnte die inhaltliche Neuausrichtung nicht mehr abbilden. So bot sich eine gestalterische und technische Überarbeitung an. Gemeinsam mit Julia Kahl und Lars Harmsen von Slanted und den beiden Programmierern Dennis… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

STGT Outstanding

Fünf Bezirke – Neun Konzepte. Stuttgart Outstanding bildet, ausgehend vom kreativen und subkulturellen Zentrum, ein Stadtportrait Stuttgarts ab. Neun Konzepte, die frischen Wind in Stuttgarts Künstler- und Undergroundszene bringen, werden portraitiert und in Zusammenhang mit ihrer Umgebung gebracht. STGT OUTSTANDING – Ein Abbild der Wechselwirkung zwischen Stadt und Gesellschaft. Designerin: Denise Löher Veröffentlichung: 23.07.2018 Umfang: 200 Seiten Format: 26,4 cm  × 19,8 cm (+ Buch im Buch:… weiterlesen

Slanted  Slanted – Denise Loeher | 

Teilnahmeaufruf: European Design Awards 2019

Die European Design Awards starten ins nächste Jahr. Seit wenigen Tagen können beim ED-Awards 2019 wieder Projekte und Arbeiten eingereicht werden, dieses Mal in 42 Kategorien. weiterlesen

Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Adidas Originals Mural

Mehr Bilder… Im November 2018 wurde die Berliner Illustratorin Ju Schnee gebeten, das Schaufenster des Adidas Originals Flagship Store in Berlin Mitte zu gestalten. Das Ziel war es, die Marke in einen jungen Vibe zu packen und mit Berliner Sehenswürdigkeiten zu verbinden. Die Zielgruppe sind vorwiegend Touristen, die durch das Berliner Flair begeistert werden sollen. Somit illustrierte Ju Schnee einen jungen und urbanen Mix aus der Berliner Landschaft und ihrem bunten, unverkennbarem Illustrations… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Total Armageddon—A Slanted Reader on Design

Helft uns diese beeindruckende Zusammenfassung der letzten 14 Jahre als unabhängiger Verlag zu veröffentlichen und bestellt Euer Exemplar für nur 30,– Euro. Bei Total Armageddon geht es um Design. Und Kultur. Und Komplexität, und vor allem, wie wir als globale Zivilisation mit Science Fiction, Geschmack, Social Media, den Städten in denen wir leben, Ästhetik, PowerPoint, Burkas, Big Tech, Kontaktsport und anderen heiklen Themen umgehen. Es ist eine Sammlung der besten Essays aus früheren Slanted… weiterlesen

Slanted  Slanted – Clara Weinreich | 

Neuer Markenauftritt für Aer Lingus

Aer Lingus, die nationale Fluggesellschaft Irlands, hat im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung am Dubliner Flughafen ihren neuen Markenauftritt vorgestellt. Die Neugestaltung der Marke reflektiere zugleich Irland, wie es im Jahr 2019 auftritt. weiterlesen

Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Dankbarkeits­tagebuch

Mehr Bilder… Als Ergänzung einer Kollabo-Kollektion zwischen Cabold® (Modelabel) und Mindaesthetics (Meditation und Yoga) entwarf Büro Benedickt ein Dankbarkeits-Tagebuch. Ziel des Buches ist es, einen Monat lang zu dokumentieren, wofür man in seinem Leben dankbar ist. Diese bewusstseinssteigernde Übung erhöht nachweislich die allgemeine Zufriedenheit. Um den Beginn und das Ende des Zeitraums miteinander zu vergleichen, entwickelte Büro Benedickt eine kleine Ampelgrafik. Das Buch ist ein Geschenk… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018