dasauge Blogschau

Fotoblogs

17. April 2018

Das Bild des Tages von: Kevin Ramolla weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Christopher Kreymborg | 
Designblogs

Spotlight-Schlüsselwörter für Fotografen

Sucht man in seinen Abertausend Bildern ein ganz bestimmtes, kann sich das unter Umständen hinziehen. Kann man sich aber noch an einige Details erinnern, wie z. B. den ungefähren Zeitraum, die Kamera, mit der man das Bild aufgenommen hat, ob es im Hoch- oder Querformat war, oder hat man möglicherweise sogar Schlagwörter vergeben, kann man mittels Spotlight auf dem Macintosh das Ergebnis einer Suche schon mal stark eingrenzen. Grundsätzlich gilt: Nach der Eingabe des Schlüsselworts im Suchfeld folgt ein… weiterlesen

esse est percipi  esse est percipi |
Designblogs

„Mountain mamma…“ – Neuer Markenauftritt für West Virginia

Der US-Bundesstaat West Virginia erhält einen neuen Markenauftritt. Die Regierung stellte vor wenigen Tagen die in Kooperation mit der Tourismusbehörde überarbeitete „Almost Heaven“-Kampagne vor. weiterlesen

Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Volocopter – Corporate Design

Mehr Bilder… Tasked to set up and establish the aesthetic framework – TFO developed the overall brand standards for Volocopter. Volocopter is a company developing vertically launching, fully electrical multicopters for the transport of people and of heavy lifting cargo drones. We were commissioned to elevate Volocopter’s brand perception. From identity to digital experience, throughout all channels we developed the visual appearance including the stationary, 3D modeling, the livery, a new website… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 
Fotoblogs

Begegnung mit Sofie

Ein Beitrag von: Snezhana von Büdingen In meiner Serie „Begegnung mit Sofie“ zeige ich das Leben eines 19-jährigen Mädchens mit Down-Syndrom namens Sofie. Geboren in einer deutschen Auswandererfamilie in Dänemark lebt Sofie seit acht Jahren mit ihren Eltern und ihrem Bruder auf einem kleinen Gutshof im Osten Deutschlands. Seit ihrem Schulabschluss verbringt Sofie die meiste Zeit auf dem Gutshof. Sie mag es, allein zu sein, aber auch mit den wenigen Menschen, zu denen sie eine enge Beziehung aufbauen… weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Katja Kemnitz | 
Designblogs

Campuni & Klainy

New Typefaces by Moritz Kleinsorge Nach seiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Mediengestalter studierte Moritz Kleinsorge Information and Communication Design an der Hochschule Rhein-Waal. Seine … read more weiterlesen

Slanted  Slanted – Melina Vafiadis | 
Fotoblogs

16. April 2018

Das Bild des Tages von: Jens weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

Studien eines vergänglichen Mediums

Ein Beitrag von: Kay Adams Wer meinen Artikel über die Dunkelkammer als Saftladen gelesen hat, weiß, wie sehr ich Experimente mag. Heute geht es um Experimente mit Integralfilm (also den Filmen von Impossible Project bzw. Polaroid Original in jeglicher Ausführung), genauer gesagt mit der Emulsionsschicht dieser Filme. Entstanden ist das Projekt aus der Idee, „unbrauchbare“ Bilder zu recyceln. Wer selbst mit Sofortbildfilmen arbeitet, weiß, dass sich hier schnell große Mengen „Ausschuss“ ansammeln… weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Katja Kemnitz | 
Designblogs

Connecting the Dots – Endless Logo

Mehr Bilder… Just like you can’t jump in the same river twice, the design and concept studio Rlon understands itself as a dynamic entity, that is always transforming to find the best flow and highest synergy within its system. It is the studio’s aspiration to connect the dots in ever new ways in order to challenge our perspectives and find new interpretations. To underline this attitude and tell the story on a visual level, the studio elaborated a graphical syntax by which the four… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 
Fotoblogs

15. April 2018

Das Bild des Tages von: Catharina Rittmann weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

browserfruits 15.2018

Die browserfruits sind da, gefüllt mit Links und Empfehlungen rund um die Fotografie. Doch bevor es los geht, noch eine kleine Frage: Folgt Ihr uns schon auf Instagram? Wir möchten unseren Account etwas aufpeppen und regelmäßiger nicht nur unsere Artikel bewerben, sondern auch weitere Mehrwerte bieten. Folgt uns gern und gebt uns Feedback: @kwerfeldein!   Linktipps • Rebecca Hirschmüller hat Menschen fotografiert, die aus der binären Geschlechterlogik ausbrechen, weil sie nicht zu ihnen passt. →… weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Katja Kemnitz | 
Fotoblogs

14. April 2018

Das Bild des Tages von: Zippo Zimmermann weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Christopher Kreymborg | 
Fotoblogs

DigitalPHOTO (Anzeige)

Wer sich eine Ausgabe unserer letzten kwerbox schnappen konnte, durfte sich unter anderem über die aktuelle Ausgabe der DigitalPHOTO freuen. Die DigitalPHOTO zeichnet sich durch viele Tutorials und Kameratests aus und kommt immer mit CD, auf der sich Vollversionen, Videotrainings und hochauflösende Testbilder aus den aktuellen Rezensionen befinden. In der April-Ausgabe aus der kwerbox stand das Thema Raw ganz im Mittelpunkt. Neben Tipps, Tricks und Tutorials rund um die digitale Fotografie im Heft… weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Redaktion | 
Designblogs

Raspberry Pi SD-Karten-Backups leicht gemacht: ApplePi-Baker

Wie ich vor langer Zeit schon mal schrieb: Es ist nicht die Frage, ob es einen Festplattencrash gibt, sondern wann. Beim Raspberry Pi hat man in der Regel zwar keine Festplatte, aber auch SD-Karten wandern früher oder später in die ewigen Jagd Bitgründe. Auf unserem Pi laufen Homebridge, Pi-Hole, Home Assistant und AirSonos – und unter uns gesagt hat es einige Zeit in Anspruch genommen, bis alles installiert war und reibungslos lief. Ein Ausfall wäre sauärgerlich. Ich habe bei Pi-Hole zwar die… weiterlesen

esse est percipi  esse est percipi |
Designblogs

Raspberry Pi SD-Card-Backups leicht gemacht: ApplePi-Baker

Wie ich vor langer Zeit schon mal schrieb: Es ist nicht die Frage, ob es einen Festplattencrash gibt, sondern wann. Beim Raspberry Pi hat man in der Regel zwar keine Festplatte, aber auch SD-Karten wandern früher oder später in die ewigen Jagdgründe. Auf unserem Pi laufen Homebridge, Pi-Hole, Home Assistant und AirSonos – und unter uns gesagt hat es einige Zeit in Anspruch genommen, bis alles installiert war und reibungslos lief. Ein Ausfall wäre sauärgerlich. Ich habe bei Pi-Hole zwar die Log… weiterlesen

esse est percipi  esse est percipi |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018