dasauge Blogschau

Fotoblogs

Auf den Spuren der Kamele

Ein Beitrag von: Miru Kim Warum leben Kamele in der Wüste? Die Wüste ist unerbittlich. Sie zieht das Leben aus den Lebewesen. Kamele entwickelten sich so, dass sie in den verlassensten Gebieten auf der Erde leben konnten, weil sie ihre Ruhe haben wollten. Sie hatten keine Waffen. Sie hatten keine Lust zu kämpfen. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Aileen Wessely | 
Designblogs

Slanted Praktikum / 01.09.16 bis 28.02.17

Slanted hat ein 6-monatiges Praktikum ab September 2016 zu vergeben. Wir suchen eine(n) engagierte(n) Studierende(n) mit großem Interesse an Typografie und redaktioneller/organisatorischer Aufgaben zur Unterstützung bei … read more weiterlesen

Slanted  Slanted – Julia | 
Designblogs

PS Fournier

Typofonderie Zur Feier der Veröffentlichung der stets eleganten PS Fournier, gestaltet von Stéphane Elbaz und herausgegeben von der Typofonderie, präsentieren wir euch hier einige Details dieser umfangreich ausgebauten … read more weiterlesen

Slanted  Slanted – Clara Weinreich | 
Fotoblogs

26. April 2016

Das Bild des Tages von: Christine Miess Im Ausblick: Kollidierende, zusammenbrechende Zeitlinien. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Aileen Wessely | 
Designblogs

Komma 17

Das Komma Magazin ist eine Präsentationsplattform für studentische Arbeiten der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim. Jede Ausgabe wird von studentischen Redakteuren komplett selbstverwaltet und alle Aufgaben ausschließlich von diesen übernommen. Das Team befindet sich ständig im Wechsel und so erhält jede Ausgabe ein eigenes Thema und eine ganz eigene Identität. Inhaltlich werden Semester-, Bachelor-, Master-, und freie Arbeiten vorgestellt. Jede Ausgabe wird an über 1000 Adressaten der… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 
Fotoblogs

De-Selfing

Nach sieben Jahren löste sich die Beziehung der Fotografin Hsin Wang auf. Dadurch fiel sie in ein emotionales Loch und versuchte, sich selbst zu ändern und neu zu erfinden – in der Hoffnung und Annahme, nur so wieder glücklich zu werden. In ihrer Serie „De-Selfing“ verarbeitet sie diese Gefühle. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Katja Kemnitz | 
Designblogs

Acron

Mehr Bilder… Acron ist eine vom amerikanischen Sign Painting inspirierte dynamische Plakatschrift, vorgesehen für den Einsatz in großen Schriftgrößen. Die Buchstabenformen wurden manuell mit Pinsel und Tusche entwickelt. Der Schwung der Linien und die Winkel der Strichabschlüsse sind auf das Schreibwerkzeug in Zusammenwirkung mit der körperlichen Mechanik beim Schreibvorgang zurückzuführen. Das charakteristische Schriftbild wurde durch das Prinzip erzeugt, den Pinsel fest aufgedrückt zu führen… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 
Designblogs

Nibelungenfahrt 2016

Start in die Rallyesaison 2016 Am letzten Samstag war der Tag des Bieres und somit waren Start- und Zielpunkt für die 28. Internationale RTCE-Nibelungenfahrt gut gewählt: die Pfungstädter Brauerei! Mehr als 160 Teilnehmerfahrzeuge waren gemeldet, wegen des schlechten Wetters sind aber einige zu Hause geblieben. Trotzdem war das Starterfeld gut gefüllt und auch Cabrios und Vorkriegsrenner waren dabei und absolvierten die 216 Kilometer lange Strecke tapfer. Auf vielfachen Wunsch wurde dieses Jahr in… weiterlesen

Formfreu.de  Formfreu.de – Markus | 
Designblogs

Porto: White Studio & R2 Design

Meu Portugal, meu amor Spätestens seit das White Studio der Stadt Porto eine Coroporate Identity mit einem unverkennbaren Logo geschenkt hat, kennt jeder Eduardo Aires, den Inhaber, und sein Team. Die Wortmarke – Porto. – … read more weiterlesen

Slanted  Slanted – Julia | 
Fotoblogs

25. April 2016

Das Bild des Tages von: macsoapy Im Ausblick: Ein Baustellenstillleben. weiterlesen

Kwerfeldein  Kwerfeldein – Aileen Wessely | 
Designblogs

Logo Olympische Spiele Tokio 2020: Neues Logo für die Olympischen Spiele Tokio 2020

Logo der Olympischen Spiele Tokio 2020 Das Organisationskomitee hat das neue Logo der Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorgestellt. Der erste Versuch war an Plagiatsvorwürfen gescheitert. Die Organisatoren der Olympischen Spiele 2020 haben am Montag die neuen Logos für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokio vorgestellt. Gestaltung und Bedeutung Das nun vorliegende Logo ähnelt mehr dem Kandidatur-Logo und stammt von dem japanischen Designer Asao Tokolo. Es zeigt ein kreisförmig… weiterlesen

dasauge aktuell: Design  dasauge aktuell: Design – dasauge Redaktion | 
Designblogs

An Eye On – Magazin

Mehr Bilder… An Eye On – ist ein modernes Design- und visuelles Kulturmagazin. Jede Ausgabe befasst sich mit der kreativen Szene eines ausgewählten Landes, das auf den ersten Blick unscheinbar scheinen mag. Wir berichten über beides, aufsteigende und etablierte Designer und werfen einen Blick auf die natürliche und kulturelle Umgebung, die die Arbeit der Designer beeinflusst. In der ersten Ausagbe, liegt der Fokus auf Island – Ein Land mit gerade einmal einem Zehntel der Bevölkerung Berlins. Wie… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 
Designblogs

Finales Logo der Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 gekürt

Wahrlich eine schwere Geburt. Neun Monate nach Vorstellung des ersten Signets für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020, der Rücknahme des selbigen nur 5 Wochen später, der Neuausschreibung eines weiteren Logowettbewerbes und der Veröffentlichung der Shortlist vor gut drei Wochen wurde heute nun das finale Logo gekürt. weiterlesen

Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 
Designblogs

Summer School: À la recherche du temps perdu – A Digital Graphic Novel

Auch in diesem Sommer findet an der Universität der Künste Berlin wieder die Summer University of the Arts statt. In diesem Rahmen bieten Magdalena Kallenberger und Nora Bilz den Workshop À la recherche du temps perdu – A Digital … read more weiterlesen

Slanted  Slanted – Julia | 
Designblogs

Keep Calm and Remember 2000-2015

Mehr Bilder… Das ist ein Kreuzstichbuch, welches zu 100 % Hand gemacht ist. Das Thema meines Buches ist die Welt. Genauer gesagt, die Ereignisse, die so bekannt sind, dass jeder davon mindestens einmal gehört oder gesehen haben sollte. Von einem begrenzten Zeitraum 2000-2015 sind die Ereignisse gesammelt und auf einzelne Seiten gestickt worden. Der Kreuzstich ist bis jetzt hauptsächlich als Zeitvertreib gedacht und das fertige Werk funktioniert als schöne Dekoration. In diesem Projekt hat der… weiterlesen

Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: