Betriebslind oder alles in Ordnung? Grafik spiegeln und…

4 Beiträge:

Hassold, Marco

#1

Die Arbeit an einer Grafik dauert gerne mal viele Stunden. Ist man nach X Stunden betriebslind und sieht sich sein Ergebnis selbst schön?
Gerade eben das 3d-rendering gespiegelt und furchtbar „erschrocken“.
Empfinde ich die erste Grafik als akzeptabel weil ich mich an den „Anblick“ während der Arbeit gewöhnt habe? Die gespiegelte Version ist in meinen Augen furchtbar, fast misgebildet. Gibt es dazu Erfahrungen eurerseits?
Akzeptabel: www.bilder-upload.eu/show.php?file=4dce0b-1528201391.jpg
Furchtbar (gespiegelt): www.bilder-upload.eu/show.php?file=ce7b6c-1528201400.jpg

Thies Tobias

Tobias, Thies

#2

Hallo Marco,
also ich kenne dies auch mit meinen Zeichnungen. Wenn man sie spiegelt, sehen sie immer eigenartig aus für einen selber. Allerdings kann ich dich beruhigen, die anderen haben nicht den Blick den man selber hat. Für Persoonen, die nicht die Grafik erstellt haben, sieht die Spiegelung ganz normal aus.

| Antwort auf Hassold, Marco

Guckes, Peter

#3

Hallo Marco,
Das geht mir auch oft so. Ich habe mir angewöhnt, meine Zeichnungen zwischendurch immer mal gespiegelt anzuschauen. Oft sehe ich erst dann kleine Probleme mit den Proportionen oder ob etwas „kippt“. So was korrigiere ich dann. Die Originalfassung sieht aber fast immer besser aus als die gespiegelte.
Wie Tobias schon schreibt, sind das wahrscheinlich meist Feinheiten, die ein dritter gar nicht sieht …

| Antwort auf Hassold, Marco
Cords-Illustration

Cords-Illustration

#4

Hallo Marco,
man wird nach einer gewissen Zeit betriebsblind. Wenn es möglich ist, dann nimmt ein paar Tage komplett Abstand von der Grafik und beurteile es dann erneut mit „frischen“ Augen. In der digitalen Malerei ist die Bild spiegeln-Funktion ein fester Bestandteil des Workflows, um Formen und Composition besser zu beurteilen können.

| Antwort auf Hassold, Marco
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018