Repräsentationsfigur

4 Beiträge:
Ingo Stein

Stein, Ingo

#1

Ich habe für ein mittelständiges Unternehmen eine 2D S/W Repräsentatiosfigur entwickelt. Sie kommt auf der homepage und wohl später auch im print zum Einsatz. Der Arbeitsaufwand war sehr hoch und mit vielen Entwürfen verbunden. Ich möchte trotzdem nur eine Pauschale inkl. umfassender Nutzungsrechte veranschlagen. Bin mir aber unsicher bei den Preisvorstellungen. Hat jemand einen Tip?

Thies Tobias

Tobias, Thies

#2

Hallo Ingo, also generell sollte die Preisfrage ja vor dem Realisieren stattfinden.
Und eine Sympathiefigur – Repräsentationsfigur kenne ich nicht – sollte minimum bei 1200,- Euro liegen je nach Aufwand und Nutzungsfaktoren. Also in deinem Fall wohl eher höher.
Dieses Werk kann ich dir nochmal empfehlen -damit machst du nichts verkehrt und auch nicht die Preise kaputt. 😉
www.io-home.org/leistungen/honorarfragen/honorarwerk

| Antwort auf Stein, Ingo
Martin Hoffmann

Hoffmann, Martin

#3

Hallo Ingo,
also generell ist ja die Entwurfsphase, bis die Figur final steht, getrennt von den umzusetzenden Reinillus der gewünschten Posings. Eine Kalkulation o. Preisabsprache vorab wäre sicher sinnvoll gewesen. Die Reinillu pro Posing sollte je nach Aufwand und Nutzung 150 bis 300 Euro liegen. Die Kalkulation der Vorab Figur u. Characterentwicklung kann sich natürlich sehr lang hinziehen und ist daher immer schwer zu kalkulieren. Aber die genannten Werte der I.O. sollte man im Mittelwert nicht unterschreiten. Ich würde hier auch sehr zu dem Ratgeber der I.O. raten wie von meinem Vorschreiber Thomas vorgeschlagen.
Zwischen 1000 bis 1500 Euro komplett inkl. Nutzung sollten auf jeden Fall angesetzt werden.
Gruß Martin

| Antwort auf Stein, Ingo
Ingo Stein

Stein, Ingo

#4

Normalerweise schließe ich in solch einem Fall einen Werkvertrag ab. In diesem Fall wußte der Kunde im Vorfeld nicht was er wollte. Also im übertragenen Sinne, eine Spanne vom Schaukelpferd bis zur Leberwurst.
Aber danke für die Honorartips. Ich denke mit dieser Größenordnung kann der Kunde auch leben.

| Antwort auf Stein, Ingo
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018