Illustrator für hochwertiges Rätselbuch gesucht

9 Beiträge:
Stressvry

Stressvry

#1

Wir suchen ein/e Illutrastor/in für unser neues Rätselbuch.

Das Buch wird voraussichtlich 222 Rätsel auf grob 160−200 Seiten besitzen und die Qualität des Buches soll sich an „In 200 Rätsel um die Welt“ von Dan Moore orientieren. Gerade wird das Storyboard entworfen und die Charaktere ausgearbeitet. Das Buch wird in einen maritimem, non-fiktiven Setting spielen (Seefahrt/Piraten/Abenteuerinseln) und soll vor allem Erwachsene ansprechen.

Konkrete Aufgaben hierbei sind:

  • Layout sowie die dafür notwendigen Assets erstellen
  • Illustrationen für jede Buchseite erstellen (s. Umsetzung im Beispielbuch)
  • Ca. 20−30 Wahrnehmungsrätsel (Zerschnittene Bilder, die der Leser wieder zusammensetzen muss; Ähnliche Gegenstände übereinander, wo der Leser das am weiten unten liegendste finden muss; …)
  • Text, Rätsel sowie Illustrationen usw. am Ende zusammenführen, layouten und Feinschliff geben
  • Front- und Backcover des Buches erstellen
  • Ggf. eine kleines Werbebild erstellen

Da das Projekt bereits läuft, wäre es schön, wenn wir bis nächsten Montag (29.06.) starten können. Das Projekt soll innerhalb von zwei bis maximal drei Monaten abgeschlossen werden.

Aktuell ist geplant, dass du direkt, d.h. prozentual, an den Gewinnen des Buches beteiligt wirst. Die Abrechnung soll einmal pro Quartal stattfinden.

Ein Portfolio (oder Website) mit Referenzen wäre schön.

Bei ernsthaftem Interesse kann ich dann auch gerne noch mehr Informationen zum Buch und erste Ideen für Design weitergeben.

Vielen lieben Dank!
Moritz

Linda Brinkhaus

Brinkhaus, Linda

#2

Hallo Moritz,
gibt es außer der Beteiligung am Gewinn des Buches noch eine Bezahlung der Illustrationen?
Gruß Linda

| Antwort auf Stressvry
Stressvry

Stressvry

#3

Hallo Linda,
das ist bisher nicht geplant, könnte man aber m.E. gegen eine geringere Beteiligung eintauschen. Am besten schreibst du mir einfach deine Vorstellung als PN.

VG
Moritz

| Antwort auf Stressvry
Linda Brinkhaus

Brinkhaus, Linda

#4

Leider kann ich dein Profil nicht aufrufen, es erscheint immer „den aufgerufenen Eintrag gibt es nicht“. Könntest du mir eine PN schreiben?
Gruß Linda

| Antwort auf Stressvry
Martin Hoffmann

Hoffmann, Martin

#5

Eine solch aufwändiges Projekt in einem eigentlich schier unrealistischen Zeitrahmen erstellen und das ohne geplante Bezahlung ist eine glatte Frechheit. Es ist ja auch nichtmal
sicher, ob sich das Produkt gut verkauft und ist somit für den potentiellen Auftragnehmer ein großes Risiko. Ich kann nur jedem, der als Profi im Bereich Illustration und Grafik Design seinen Lebensunterhalt bestreitet, von dieser Projektanfrage abraten. Dies hier ist ein Forum von Profis an Profis, und Designleistung muss fair bezahlt werden.
Zum Zeitrahmen ein Vergleich: Ich persönlich erstellen als Illustrator zu Zweit mit einer Mediengestalterin einmal im Jahr ein Hardcover Sammelalbum im hochwertigem Stil mit Wissenswerten Thematiken, Rätsel, Stickerseiten und Spieledoppelseiten auf ca. 60 Seiten
Inkl. Cover und Back…die effektiv benötigte Zeit zu Zweit liegt hier bei 34 Monaten inkl. einkalkulieren Korrektursvhleifen.

| Antwort auf Stressvry
Martin Hoffmann

Hoffmann, Martin

#6

Korrektur : Soll heissen 3 bis 4 Monaten 😉

| Antwort auf Stressvry
Stressvry

Stressvry

#8

Habe jemanden gefunden. Erstellung war in 3 Monaten abgeschlossen und das Buch ist jetzt bereits bei einem Verlag im Portfolio. Hat wunderbar funktioniert und unseriös ist daher höchstens dieser Kommentar.

| Antwort auf Hoffmann, Martin
Martin Hoffmann

Hoffmann, Martin

#9

…na, ist doch prima, wenn’s zeitlich gut über die Bühne ging und freut mich für sie!
Mein Kommentar war übrigens nicht unseriös, sondern eine realistische Zeiteinschätzung
aus meiner langjährigen Erfahrung in der Praxis in Zusammenarbeit mit Verlagen. Einzig die in diesem Fall und leider auch sonst bei vielen Anfragen und Gesuche hier im Forum gesetzte Erwartung, für umme oder nem Appel unnen Ei zu arbeiten mit Versprechen auf Gewinnbeteiligung, Ruhm und Ehre, ist unseriös und kotzt mich langsam an! Dienstleistung in unserer Branche gehört fair bezahlt, egal ob Gewinnbeteiligung oder nicht, gestandener Profi, Anfänger oder Studienanfänger. Glück für sie, dass sie jemanden gefunden haben, ich hoffe für denjenigen, dass er gut verhandelt hat und sich nicht für unter Wert verkauft hat!

| Antwort auf Stressvry
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020