Vorstellung 3DDruckMuenchen – Mit 3D-Druck beeindrucken

1 Beitrag:
Stefan Klaußner – 3D-Druck & Konstruktion

Stefan Klaußner

#1

Hallo zusammen,

ich bin neu in der Gruppe und möchte mich mit meiner Unternehmung kurz vorstellen. Es ist mein Ziel, dass die (fast) unbegrenzten Möglichkeiten von 3D-Druck für Jedermann erschwinglich und leicht zugänglich sind.

Vor allem im Bereich Design und Gestaltung hat der 3D-Druck viel Potential für individuelle und exotische Formen (z. B. in meinem Profil ein zellularer/organischer Lampenschirm). Es muss nicht alles aus China kommen, was aus Kunststoff ist. Solche Objekte sind in wenigen Stunden gedruckt. Zudem wünschen sich Kunden immer mehr individuelle Anpassungen oder Formen (Losgröße 1). Und wenn Designelemente doch in größerer Serie gefertigt werden sollen, sind vorherige Tests in Kleinserie (zum Test der Machbarkeit und um ggf. Kundentests durchzuführen) mit Hilfe von 3D-Druck sinnvoll. Das ist alles mit 3D-Druck möglich und es würde mich freuen, wenn ich mich hierzu austauschen könnte.

Welche gestalterischen Herausforderungen oder Wünsche gibt es? Wie sehr ihr aktuell den Trend zu bionischen/organischen Formen, die ein Stück Natur imitieren?
Ich freue mich auf einen regen Austausch 😀

www.3ddruckmuenchen.com/…/don-t-follow-trends-create-them

Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020