„Lost in Interiors“ vom 12.−19. November 2017

1 Beitrag:
PhotoWerkBerlin

PhotoWerkBerlin

#1

Die Verhörzimmer des Stasi-Gefängnisses in Berlin-Hohenschönhausen sind die Realität gewordene Fantasie Franz Kafkas. Deutsche Gemütlichkeit, Gründlichkeit und Abgründigkeit.

Zuerst erforschen die Teilnehmer den Ort historisch und lernen, warum das Interieur Teil der psychologischen Folter für politische Häftlinge war. Eine Woche später werden sie mit einer Sondergenehmigung in den originalen Räumen photographieren können. Neben der Technik der Lichtmalerei werden auch Blitztechniken gezeigt.

Der Workshop ist in 3 Tage gegliedert:

12. November 2017 | 11:30−15:00 Führung im Stasi-Gefängnis. Der geschichtliche Hintergrund wird beleuchtet und künstlerische Herangehensweisen präsentiert. Zeit für einen ersten Eindruck und Skizzen.

18. November 2017 | 12:00−17:00 Photographieren in den original erhaltenen Räumen, die normalerweise nicht für Besucher zugänglich sind, frei, mit Stativ oder Beleuchtung.

19. November 2017 | 12:00−16:00 Auswertung der Ergebnisse im Kunstquartier Bethanien

Alle Eintritte und Photoerlaubnis sind im Preis mit eingeschlossen.
Der Workshop ist geeignet für Anfänger und für Photographen, die das Thema vertiefen möchten. Limitiert für 10 Teilnehmer.

www.photowerkberlin.com/products/lost-in-interiors

Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017