Kreativ Workshop in Berlin 27.−28.1.2018

1 Beitrag:
PhotoWerkBerlin

PhotoWerkBerlin

#1

Was braucht ein Fotokünstler, um ein starkes Bild zu inszenieren? Eine teure Ausrüstung? Gutes Studiolicht? Assistenten? Modelle? Set-Designer? Make-Up Profis?

Nichts von alledem. Nur ein gutes Auge und Kreativität. Was der Foto- und Videokünstler Boris Eldagsen in seiner über zwanzigjährigen Praxis an‘No-Budget Inszenierter Fotografie’ entwickelt hat, nennt er selbst Hijacking Reality. Im Workshop gibt er Einblicke in seine Arbeitsweise und zeigt, welche Fähigkeiten man entwickeln muss, um erfolgreich mit dem zu arbeiten, was gegeben ist: eine Berliner Kaffeeküche und die anderen Teilnehmer. Zusammen brechen sie konventionelle Regeln, machen sich vom Erwartungsdruck der Technik frei und inszenieren Bilder, die sie nie für möglich gehalten hätten. Dies ist ein Kreativitäts-Workshop für Fotografen, die wissen wollen wie es ist, wenn man spielerisch zum Regisseur der eigenen Bilder wird.

27. Januar 2018 | 10:00−16:00 Einführung, Strategien I und Auswertung
28. Januar 2018 | 10:00−16:00 Strategien II und Auswertung

www.photowerkberlin.com/products/hijacking-reality

Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018