China-Linsen…Top oder Flop

4 Beiträge:
Hans-Jürgen Sommer

Sommer, Hans-Jürgen

#1

An meiner Fuji nutze ich sehr gerne das Mitakon 35/0,95 oder das 7artisans 35/1,2…Ich finde, die beiden haben Charakter…Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht…

Thomas Salzmann – Mach’ dufte Bilder!

Salzmann

#2

Ich habe das Zonlai 23mm/1,8 und das 7artisans 55mm/1.4. Liebe die beiden, gerade weil sie „Charakter“ haben. Nutze beide für Street. Der Hammer ist jedoch das Viltrox 85mm/1,8. AF. Ein Traum von Portraitlinse, auch der AF arbeitet sauber und präzise. Bin schon auf das Viltrox 33mm/1.4 AF gespannt. erste Vorberichte sind vielversprechend. 😀

| Antwort auf Sommer, Hans-Jürgen
Hans-Jürgen Sommer

Sommer, Hans-Jürgen

#3

Die Viltrox haben AF, oder? Das ist nichts für mich…Ich liebe die manuelle Fokusierung der China Linsen…Manuelles Fokusieren bedeutet für mich entschleunigtes Fotografieren. Ein Genuss. Ach ja, Thomas: Wie stellst Du bei MF Objektiven bei Street scharf? 😉 Da nutze ich immer mein Fuji 23/1,4 und mein Zeiss 32/1,8

| Antwort auf Salzmann
Thomas Salzmann – Mach’ dufte Bilder!

Salzmann

#4

Am 23er mit „Schnappschußeinstellung“ … ach, nee das heißt ja jetzt Zone-Focus-System grins Also Blende 8 und Entfernung auf zwischen 1−3m. Beim 55er dagegen gerne mit Focus-Peeking.

| Antwort auf Sommer, Hans-Jürgen
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020