Nicht lateinische Schriften

3 Beiträge:

Grafista

#1

Hallo zusammen. Ich bin auf der Suche nach nichtlateinischen Schriften:
Arabisch, Tamilisch und Tigrinya. Jemand einen Tipp, wo ich diese Schriften kostengünstig bekomme? Und kann Adobe Indesign diese Schriften anwenden?

Danke und lieben Gruss

Wagen Design Collective

Collective, Wagen Design

#2

Hallo Grafista und alle, die es interessiert,
weil es hier noch keine Antwort auf deine Fragen gibt: nichtlateinische Schriftsätze findest du im Netz genauso zum Download wie lateinische Schriftsätze. Da hilft tatsächlich die Suchmaschine deines Vertrauens. Tigrinya findest du unter Äthiopischen Schriften. Ich habe für ein Projekt in Arabisch Adobe Arabic und für Tigrinya Abyssinica SIL verwendet. Die ist frei und auf diversen Font-Seiten zu haben.
InDesign kann die Schriften verarbeiten. Tigrinya ist kein Problem. Für Arabisch (wie für alle von rechts nach links gelesenen Schriften) sollst du eigentlich die Middle Eastern (ME) Version von InDesign kaufen. Du kannst aber auch in der hierzulande gebräuchlichen Version einen Textrahmen mit arabischem Platzhaltertext füllen (dafür unter Type bei gedrückter cmd-Taste auf „fill with Placeholder Text“ klicken und „arabic“ wählen), nach deinen Wünschen formatieren und dir daraus einen Paragraph-Style machen.
Natürlich kann InDesign in diesen Sprachen weder Rechtschreib-Korrektur noch Silbentrennung korrekt. Ohnehin musst du alle Layouts von Leuten gegenlesen lassen, die die Sprachen beherrschen. Für das ungeübte Auge ist es kaum zu erkennen ob z.B. die Buchstaben im Arabischen korrekt verknüpft sind.
Viel Erfolg!

| Antwort auf Grafista
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018