Grafik für Nicht-Grafiker

Grafik für Nicht-Grafiker

Ein Rezeptbuch für den sicheren Umgang mit Gestaltung. Ein Plädoyer für besseres Design.

Jenseits von „gefällt mir“ oder „gefällt mir nicht“ gibt es objektive Kriterien für die Beurteilung grafischer Erzeugnisse. Frank Koschembar, Art Director und Hochschuldozent, zeigt, dass gelungene Grafik keine Geheimwissenschaft ist. Sie folgt klaren Regeln.

Allgemein verständlich und äußerst unterhaltend macht er mit gestalterischen Grundlagen wie Schrift, Farbe, Bild und ihrem harmonischen Zusammenspiel vertraut. Zahlreiche Beispiele zeigen, was richtig ist und was falsch; Übungen laden dazu ein, das Erlernte sofort anzuwenden und an den vorgeschlagenen Lösungen des Fachmanns zu messen.

Zielpublikum des Buches sind Pressereferenten, Werbeleute oder Verlagsmitarbeiter, die ständig mit Agenturen zusammenarbeiten; Selbständige, die mit Bordmitteln Flyer und Prospekte gestalten oder Privatiers, die einfach nur eine überzeugende Visitenkarte entwerfen wollen.


Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020