Bier of the Night (Brandingkonzept)
Thorsten Strauss

RSS
  • Instagram Posting
  • Street Billboard
  • Website Landingpage
  • Instagram Posting
  • Merchandise
zurück weiter

Fiktives Freizeitprojekt für eine im Szenebereich lokalisierte Biermarke. Kernkonzept ist die Mehrdeutigkeit.
Zielgruppen sind Anhänger von Hardrock, Folkrock, Darkwave, EBM, etc. Die Marke soll hauptsächlich auf Konzerten, Festivals und Clubs erscheinen. Ein großflächiger Verkauf ist nicht vorgesehen.
Die Bildsprache greift atmosphärische Gruselmotive auf, die zwar unheimlich wirken, aber nie gewaltverherrlichend sein sollen.
Claim und Markenname sind gleichberechtigt und jederzeit austauschbar. So kann der Kunde entweder ein ‚Böse Gut‘ oder auch ein ‚Bier of the Night‘ bestellen. Das ‚Ö‘ kann als einäugiger Dämon und als lachendes Teufelchen interpretiert werden.

Instagram Posting
Street Billboard
Website Landingpage
Instagram Posting
Merchandise

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018