Gender matters in design
Ina Franziska von Rumohr

RSS
  • #iphi Presse-Highlights
  • iphiGenia Gender Design Award
  • #iphi Social Media Roll out
  • #iphi2020 postponed | COVID-19 videostatement about matter of gender & design
  • Studentischer Workshop „Gender. Design. Alltag.“
  • #iphi Presse-Highlights
  • #iphi Presse-Highlights
  • #iphi Presse-Highlights
zurück weiter

Seit 2016 engagiere ich mich im international Gender Design Network e.V.

Mit unserer Arbeit wollen wir erreichen, dass Genderthemen künftig mit großer Selbstverständlichkeit von Designer*innen berücksichtig werden. Mit Workshops, Ausstellungen, Konferenzen und mit der Auslobung des iphiGenia Gender Design Awards bietet der Verein ein großes Portfolio um der Branche zu zeigen, welche innovativen und wertschöpfenden Effekte zu erwarten sind, wenn im Designprozess gendersensitive Methoden angewendet werden.

Ich unterstütze den Verein als Networkerin, Eventplanerin, in der Social Media- und Pressearbeit.

#iphi Presse-Highlights
Bild: Mutboard & Vogel
iphiGenia Gender Design Award
Fotos Florian Yeh / CD Claudia Herling + Tanja Godlewsky
#iphi Social Media Roll out
Grafiken Ina von Rumohr
#iphi2020 postponed | COVID-19 videostatement about matter of gender & design
Studentischer Workshop „Gender. Design. Alltag.
Fotos Tanja Godlewsky
#iphi Presse-Highlights
#iphi Presse-Highlights
#iphi Presse-Highlights

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020