Linda M. Handgemacht
Graphische Dokumentationen

RSS

Werkschau

Über Linda M. Handgemacht

Live-Art: Zeichnerische, themenbezogene Dokumentationen – graphische Tage-, Stimmungs- und Szenenbücher von Ihrer Veranstaltung!

Tagebuchartig und immer direkt vor Ort halte ich Ihr persönliches Lebensgeschehen fest, sammle Ihre Erinnerungen und Stimmungen ein, verdichte diese und reflektiere sie zeichnerisch. So halte ich detailreiche und spielerische Momente fest, die fotografisch nicht zu ersetzen sind. Sie erhalten künstlerisch individuelle Ergebnisse und ein Live-Erlebnis durch Einblicke in den Werkprozess
Hochzeiten, Konzerte, Geburtstage, Theaterstücke, Ehrentage, Poetry-Slams, Partys und allmögliche Sammelsurien des Lebens können so zeichnerisch dokumentiert werden – Ereignisse aller Art im Raum des Ruhrgebiets, die in besonderer Erinnerung bleiben sollen. Dabei setzte ich Ihren Tag ästhetisch, poetisch, mutig und oft auch humorvoll in Szene
Ich tauche als sensibler Beobachter unter die Gäste und beobachte das wirkliche Geschehen – es werden keine inszenierten Portrait-Sitzungen entstehen, sondern liebevolle Erforschungen der Ereignisse vor Ort – Zeichnerische Kompositionen, die in ihrer Individualität nicht zu übertreffen sind. Alle Anwesenden werden gleichzeitig Zeuge und Teil eines prozessorientierten künstlerischen Akts.

Ich entscheide mich nach Absprache mit Ihnen für leicht texturierte Aquarellpappe im quadratischen Format oder leichteres Papier, welches durch seine Doppelseitigkeit und meine eigene Durchdrucktechnik poetische Effekte ermöglicht.
Unterschiedlichste Materialien fließen darüberhinaus in den Schaffungsprozess mit ein. Gerne experimentiere ich mit einer Fülle von Materialien – angefangen bei Kugelschreiber und Graphit über Aquarell und Marker sowie Buntstifte und Tusche bis hin zu Fundstücken des Tages und Materialien wie Wein, Asche,Erde etc.. Je nach Anlass.

Interesse? Gerne lasse ich Ihnen telefonisch oder schriftlich ein unverbindliches Angebot zukommen!

REFERENZEN:

Ausstellungen (Auswahl):
Internatonales Frauen-Film-Festival IFFF, Dortmund // Besetzung Ostwallmuseum Dortmund // Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität, Dortmund // DEW, Dortmund // Kokerei Hansa, Dortmund u.v.m.

Kataloge und Veröffentlichungen:
2011 Utopia- ist eine Entscheidung, Clownfisch 4 // 2008 Rudolf Preuss (Hg), Mapping Brackel, Dortmunder Schriften zur Kunst, Studien zur Kunstdidaktik, Band 7, Norderstedt // 2008 Bettina van Haaren, Pfandjäger – ein zeichnerisches Projekt, Dortmunder Schriften zur Kunst, Kataloge und Essays/ Band 3, Norderstedt // 2007 Jürgen Stiller (Hg), Bildräume – Bildungsräume, Kulturvermittlung und Kommunikation // 2005 Off Limits–Hinterlassenschaften, Hg Ursula Tjaden im Museum, Dortmunder Schriften zur Kunst, Studien zur Kunstdidaktik, Band 5, Norderstedt

Preise:
2. Platz Gestaltungswettbewerb Aidshilfe NRW, 2012
2. Platz Plakatwettbewerb für die Jugenduni der Stadt Unna, 2008

Ausbildung: Bildene Kunst mit dem Schwerpunkt Graphik bei Bettina van Haaren

Kontakt

Graphische Dokumentationen
Anschrift Linda M. Handgemacht
Information gesperrt
D-44139 Dortmund
Deutschland
Ansprechpartner Linda M. Handgemacht
Kontakt Persönliche Nachricht
E-Mail
Profiladresse
09.05.2009 (aktualisiert )

Netzwerk von Linda M. Handgemacht

Noch keine Kontakte


Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018