UdK Berlin lädt zum „Rundgang 11“

„Rundgang 11“ (Programmheft, Titel)
„Rundgang 11“ (Programmheft, Titel)

Die Universität der Künste lädt wieder zu ihren Tagen der Offenen Tür nach Berlin: Besucher können sich beim „Rundgang 11“ die Ergebnisse des kreativen Schaffens der Studenten ansehen.

Die Universität der Künste Berlin öffnet ihre Türen für den „Rundgang 11“ – Tage der offenen Tür. Interessierte Besucher können sich in den verschiedenen Standorten der Hochschule die Ergebnisse des kreativen Schaffens der Studenten in Ateliers, Probebühnen, Fluren, Werkstätten und Studios ansehen.

Auch in diesem Jahr zeigt die UdK Berlin mit ihren vier Fakultäten und dem Zentralinstitut für Weiterbildung, dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz und dem Jazzinstitut Berlin die ganze Bandbreite der Künste: Bildende Kunst, Design, Mode, Architektur, experimentelle Mediengestaltung, Bühnenbild, Visuelle Kommunikation, Schauspiel, Musiktheater, Performances, Tanz, Klangkunst und vieles mehr. Und auch noch unbekanntere Projekte, wie der UdK-Buchshop, dessen Gestaltung jedes Jahr von Studenten eigens für den Rundgang neu konzipiert wird, warten auf Besucher.

Das Motiv des diesjährigen Rundgang-Plakats, das auch auf Postkarten und dem Programmheft zu finden sein wird, ist ebenfalls in der UdK Berlin entstanden. Unter Verwendung eines Siebdrucks von Xenia Fink wurde es von Studenten der Textilwerkstatt der Fakultät Bildende Kunst entworfen und in Handarbeit verwirklicht.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018