Mediadesign-Hochschule startet BA-Studiengang Modemanagement

Gebäude der MD.H in München
Gebäude der MD.H in München

Der neue Bachelor-Studiengang „Modemanagement“ an der Mediadesign-Hochschule führt die Kompetenzen der Studiengänge Modedesign und Medien- und Kommunikationsmanagement zusammen. Er startet erstmals zum kommenden Wintersemester in Berlin, Düsseldorf und München.

Der Modemarkt erlangt national und international eine immer größere Bedeutung. Es werden gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte im Managementbereich gesucht, die ihren Fokus auf die Modebranche hin ausrichten. Daher wird an der Mediadesign-Hochschule (MD.H) zum kommenden Wintersemester erstmals der Bachelor-Studiengang Modemanagement angeboten, der Managementfähigkeiten mit Modekenntnissen kombinieren will.

Modedesign und Kommunikationsmanagement

Modemanagement führt die Kompetenzen der Studiengänge Modedesign und Medien- und Kommunikationsmanagement an der MD.H zusammen. Im Rahmen des siebensemestrigen Studiums mit einem Praxis- oder Auslandsemester werden Module und Projekte zur Unternehmensführung sowie zum Produkt- und zum Markenmanagement angeboten. Die Studenten erlangen Fachwissen über die Produkte und Technologien der Modewirtschaft, zur Markenführung und -entwicklung sowie zu branchenspezifischen Werkzeugen der Kommunikation.

Die Berufsperspektiven der Modemanager sind sehr gut. Sie arbeiten in den verschiedensten Abteilungen der Textil- und Modeunternehmen des produzierenden Gewerbes, in spezialisierten PR-Agenturen, in den Vertriebsabteilungen freier Handelsagenturen, des Einzelhandels und der Modeindustrie sowie als Einkäufer großer Retailer oder als Modejournalisten.

Ab WS 2011

Der Studiengang startet erstmals zum Winteresemster 2011/2012 am 1. Oktober 2011 an den Standorten in Berlin, Düsseldorf und München. Die Studiengebühr beträgt 699,00 Euro im Monat. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018