MDH bietet noch Ausbildungsplätze zum Mediengestalter

Teamarbeit
Teamarbeit

Die private Mediadesign-Hochschule bietet die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton oder Digital- und Printmedien in Berlin, Düsseldorf oder München zu absolvieren.

Die Mediadesign-Hochschule für Design und Informatik GmbH (MDH) bietet kurz vor Toresschluss noch die Chance, am 1. September eine Ausbildung zum Mediengestalter zu beginnen und zwar in Berlin, Düsseldorf und München.

In München und Berlin wird die Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton angeboten. In allen drei Standorten besteht die Möglichkeit, mit der Ausbildung zum Mediengestalter Digital- und Printmedien zu starten.

Die Ausbildung umfasst 18 theoretische und praxisbezogene Unterrichtsmonate inklusive einer dreimonatigen intensiven Prüfungsvorbereitung und eine 18-monatige praktische betriebliche Ausbildung. Die Praktikumsstellen werden gemäß der individuellen Stärken und Vorlieben des Auszubildenden aus den Kontakten der Mediadesign Hochschule vermittelt. Während des Praktikums bleibt die Hochschule stets im Betreuungskontakt mit jedem Einzelnen.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Anders als bei einer betrieblichen Lehre ist die Ausbildung an einer Privatschule natürlich kostenpflichtig: Die monatliche Ausbildungsgebühr liegt für den Mediengestalter Digital- und Printmedien bei 369 Euro in Berlin bzw. 399 Euro in Düsseldorf und München. Der Mediengestalter Bild und Ton wird in Berlin und München zu monatlichen Ausbildungsgebühren von 399 bzw. 435 Euro angeboten.

Nähere Informationen zu den Ausbildungsplätzen sind unter www.mediadesign.de zu finden.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018