Leipzig School of Design vergibt Stipendien

LSOD-Stipendium
LSOD-Stipendium

Die Leipziger Designschule LSOD lobt erstmals Begabtenstipendien für ein kostenfreies Vorstudium aus. Bewerben können sich begabte Interessenten zwischen 18 und 40 Jahren.

Die Leipzig School of Design (LSOD) hat erstmals zwei Begabtenstipendien für ein gestalterisches Vorstudium ausgelobt. Damit haben zwei junge Kreative die Chance, kostenfrei sechs Monate an der LSOD zu studieren. Die Stipendiaten erhalten eine wissenschaftlich-künstlerische Grundlagenausbildung im Bereich visuelle Gestaltung, erarbeiten ihre persönliche Bewerbungsmappe und bekommen ein individuelles Coaching. So sollen sie sich optimal auf das harte Auswahlverfahren eines Design-Studiums an ihrer Wunsch-Hochschule vorbereiten können. Die Stipendien werden für den Zeitraum vom 1. Februar bis zum 31. Juli 2013 vergeben.

Bewerbungsstart zur Designers’ Open

Bewerbungsstart ist der 26. Oktober 2012 parallel zur Messe „Designers’ Open“ in Leipzig. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2012. Bewerben können sich begabte junge Leute zwischen 18 und 40 Jahren. Die Interessenten sollen hierzu auf einer halben A4-Seite durchdacht und mit eigenem Stil begründen, warum sie Design studieren möchten. Außerdem können sie ein Portfolio erster kleiner Arbeiten (max. fünf Arbeitsproben) zusammenstellen. Eine Jury aus Geschäftsleitung und LSOD-Dozenten will im Januar 2013 über die Stipendienvergabe entscheiden.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017