Webdesign-Anwendung „Freeway“ aktualisiert

Freeway 4.1 (Programmsymbol)

SoftPress und Application Systems Heidelberg haben die neue Fassung 4.1.2 der Webdesign-Anwendung „Freeway“ vorgestellt.

Freeway ist ein Werkzeug für Webdesigner, DTPler, Grafiker, Gestalter und ambitionierte Privatanwender, die Websites gestalten wollen, ohne HTML lernen zu müssen. In Freeway werden Web-Sites hierzu wie in einem klassischen Layout-Programm gestaltet. So entsteht natürlich kein optimales HTML, aber durchaus einmal ein schneller Prototyp.

Die neue Version des Web-Design-Programms behebt verschiedene Probleme und enthält viele Optimierungen und Verbesserungen, beispielsweise wurde der Import von Daten aus früheren Freeway- Versionen verbessert, ebenso wurden die Kompatibilität der Actions und die Benutzeroberfläche optimiert. Freeway 4.1.2 ist eine „Universal“-Anwendung für PowerPCs und Intel-Macs.

Die Web-Design-Software Freeway ist in zwei Versionen verfügbar: Freeway 4 pro, für Webdesigner und ambitionierte Privatanwender und Freeway 4 express für Einsteiger. Die Aktualisierung ist für registrierte Anwender von Freeway 4 pro oder express kostenlos und kann ab sofort über die Website von Application Systems Heidelberg heruntergeladen werden. In der Vollversion kostet Freeway pro 229 Euro zum Herunterladen oder 269 Euro im Versand.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017