Scholz & Friends integriert IMP

Scholz & Friends (Logo)

Die von Scholz & Friends vor zwei Jahren übernommene Hamburger Agentur IMP Interactive Marketing Partner heißt bald „Scholz & Friends Interactive“.

Zum elften Agentur-Geburtstag und zum zweijährigen als Scholz & Friends-Tochter bekommt die Online-Agentur IMP Interactive Marketing Partner am 1. Juli 2006 einen neuen Namen: Scholz & Friends Interactive.

Frank-Michael Schmidt, Vorstandschef Deutschland der Scholz & Friends-Gruppe: „Nach der Akquisition von IMP im Januar 2004, zwei Jahren erfolgreicher Arbeit und vielen gemeinsamen Neugeschäftsgewinnen ist es jetzt Zeit, die Integration des Online-Spezialisten unserer Gruppe auch in der Nomenklatur abzubilden. Scholz & Friends Interactive stellt in der Vernetzung mit klassischen und dialog-orientierten Aktivitäten ein zentrales Instrument unseres orchestrierten Angebots dar.“

Heiko Quant, Geschäftsführer von IMP Interactive, ergänzt: „Wir haben in den letzten zwei Jahren daran gearbeitet, eine gemeinsame Kultur, gemeinsame Prozesse und übergreifende Teams aufzubauen. Dies ist geglückt und wir freuen uns, mit den anderen Orchester-Mitgliedern auch weiterhin erfolgreich zusammenzuarbeiten.“

IMP Interactive Marketing Partner wurde 1995 in Hamburg gegründet. 2004 übernahm Scholz & Friends die Online-Agentur von Tomorrow Focus. Innerhalb der Scholz & Friends-Gruppe ist die Agentur verantwortlich für die Entwicklung interaktiver Marken-Kommunikationslösungen in enger Verzahnung mit ATL- und Dialog-Kommunikation. So entwickelte sie die Online-Auftritte für namhafte Kunden des Netzwerks wie Honda, die CMA, das Team Milram und den Robinson Club.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020