Fernstudiengang Multimedia mit Masterabschluss

Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (Key-Visual)

Mit einem Fernstudiengang möchte die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel nun den Abschluss „Master of Arts“ auch bereits Berufstätigen ermöglichen.

Zum Wintersemester 2006/2007 stellt die Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel den bisherigen Weiterbildungsstudiengang Multimedia auf einen Fernstudiengang um. Das Angebot richtet sich an Interessierte aller Fachrichtungen und jedes Alters, die sich näher mit den Neuen Medien beschäftigen wollen. Neben einer interdisziplinären Betrachtung der wissenschaftlichen Hintergründe steht die Gestaltung multimedialer Anwendungen im Mittelpunkt. Eine zentrale Rolle spielt hierbei das Mediendesign.

Die Durchführung als Fernstudiengang soll nun auch Berufstätigen sowie allen anderen, die auf eine flexible Zeiteinteilung angewiesen sind, ermöglichen, das Angebot zu belegen. Die Präsenzphasen konzentrieren sich dabei auf wenige Tage im Semester.

In beruflicher Hinsicht soll diese Zusatzqualifikation in vielen Branchen interessante neue Perspektiven eröffnen. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Innerhalb dieser Zeit kann der Titel „Master of Arts“ (M.A.) erworben werden. Die Gebühren für den Studiengang betragen 640 Euro pro Semester. Wer nur Teile des Angebots wahrnehmen will, zahlt weniger und erhält zum Abschluss ein Hochschulzertifikat über die erbrachten Leistungen.

Bei freien Plätzen ist eine Bewerbung noch bis Semesterbeginn möglich. Nähere Informationen – auch zu den Möglichkeiten hinsichtlich Weiterbildung und Bildungsurlaub – sind unter www.fh-wolfenbuettel.de/fks erhältlich.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018