Young Illustrators Award gestartet

Swatch Young Illustrators Award (Logo)
Swatch Young Illustrators Award (Logo)

Die Teilnahme am Young Illustrators Award 2009 ist ab sofort möglich. Eingereicht werden können illustrative Arbeiten, Kunstprojekte mit grafischen Einflüssen, Animationsfilme und Buchkunstobjekte.

Ab sofort ist die Teilnahme am Young Illustrators Award wieder möglich. Der Swatch Young Illustrators Award ist ein Wettbewerb, der Kreativität und Innovation in der freien zeitgenössischen Illustration und Grafik auszeichnet. Der Preis möchte Designer in ihrem künstlerischen Schaffen ermutigen und ihnen eine internationale und anerkannte Plattform bieten.

Ausstellung auf der Illustrative

Eingereicht werden können illustrative Arbeiten, Kunstprojekte mit grafischen Einflüssen, Animationsfilme und Buchkunstobjekte. Die Nominierten des Young Illustrators Award erhalten eine Einladung nach Berlin und können hier ihre Arbeiten auf der Illustrative 2009 ausstellen. Die Gewinner erwarten Preise im Wert von 6.000 Euro sowie Veröffentlichungen, Agenturverträge und die Gelegenheit zur Teilnahme an zukünftigen internationalen Shows.

Große Fußstapfen

Ein Gewinner erhält zudem die Möglichkeit, eine Swatch-Uhr zu gestalten – und damit in die Fußstapfen von Künstlern wie Kiki Picasso, Pedro Almodóvar, Robert Altman und Keith Haring zu treten. Die Nominierten werden von einer internationalen Jury ausgezeichnet, die sich aus führenden Art-Direktoren, Experten und Herausgebern von Grafik- und Designmagazinen zusammensetzt, wie Julius Wiedemann (Herausgeber, Brasilien), Cherie Federico (Herausgeber, Großbritannien), Olaf Hajek (Illustrator, Deutschland), Taketo Oguchi (Herausgeber, Japan), Claudia Gerdes (Herausgeber, Deutschland), Caroline Roberts (Herausgeber, Großbritannien) und Bill Cranfield (Herausgeber, China).

Teilnahme

Die Teilnahme am Swatch Young Illustrators Award ist bis zum 30. September 2009 möglich. Die Jury entscheidet im Oktober über die Gewinner der einzelnen Kategorien.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018