Foto+Film

Neue 3D-Kamera von Fujifilm

Kleiner, leichter und mit Aufnahmemöglichkeit für HD-Videos präsentiert sich die neue 3D-Kompaktkamera „Finepix Real 3D W3“. Zwei Objektive und zwei Sensoren sorgen für die dritte Dimension.

Fujifilm hat mit der Einführung seiner ersten 3D-Digitalkamera im Herbst 2009 bereits Pionierarbeit geleistet und dreidimensionales Fotografieren und Filmen für den Massenmarkt geöffnet. Kleiner, leichter und mit Aufnahmemöglichkeit für HD-Videos präsentiert sich nun die nächste Generation – die „Finepix Real 3D W3“. Die Neue lässt sich mit einem HDMI-Mini-Kabel an alle aktuellen 3D-Fernseher anschließen.

weiterlesen

Kommunikationsverband schreibt Fotowettbewerb aus

Zum ersten Mal schreiben der Kommunikationsverband, das Magazin „Indukom“ und die Agentur Publicis Pro den Preis „Golden Eye“ für Fotografie in der Unternehmenskommunikation aus.

Mit dem „GoldenEye-BtoB Photo Award“ will der Kommunikationsverband auf den Stellenwert der Fotografie innerhalb der Kommunikation zwischen Unternehmen („Business to Business“) aufmerksam machen. Der „GoldenEye-BtoB Photo Award“ soll daher „herausragende BtoB-Fotografie neu positionieren und in Szene setzen“.

weiterlesen

Fotografen-Jahrbuch „Blickfang“ ist da

Das Jahrbuch „Blickfang – Deutschlands beste Fotografen“ geht mit der Ausgabe für 2010 an den Start und präsentiert auch in diesem Jahr wieder den Status-Quo der professionellen Fotografie in Deutschland.

Nach dem Erfolg der letzten Ausgaben wurde das Fotografen-Jahrbuch „Blickfang“ weiterentwickelt und erscheint nun in einem edlen Leineneinband, frischem Design und in einem großzügigeren Format. Alphabetisch geordnet, zeigt das aufwändig produzierte Kompendium eine umfangreiche Auswahl von Fotografen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Auf insgesamt 704 Seiten präsentieren sie sich mit ihren Arbeiten und einer Kurzbeschreibung.

weiterlesen

Pin-Up-Kalender mit Röntgenbildern

Die Düsseldorfer Agentur Butter hat für den Monitorhersteller Eizo wieder einen Pin-Up-Kalender konzipiert. Für die Zielgruppe der Ärzte entblättern sich die Modelle bis auf die Knochen.

Die Bildschirmmarke Eizo ist nicht nur bei Grafikern bekannt – auch Ärzte nutzen die Geräte für ihre Befunde. Für eben diese Zielgruppe hat der japanische Hersteller im letzten Jahr einen Pin-up-Kalender nach dem Vorbild des berühmten Pirelli-Kalenders aufgelegt – allerdings mit Röntgenbildern von Damen in sexy Posen.

weiterlesen

Canons „Wonder Camera“: Videos statt Fotos

Canon hat auf der Expo 2010 in Schanghai seine „Wonder Camera“ vorgestellt, die einen Einblick ins Fotografieren der Zukunft bieten soll. Der Clou: Die Kamera nimmt eigentlich keine Fotos, sondern Videos in extrem hoher Auflösung auf.

So sollen Benutzer später aus einem Video-Clip das Bild oder den Bildausschnitt aussuchen können, der am besten passt. Aufgrund der hohen Auflösung lässt sich so ein Hereinzoomen nachträglich ohne großen Qualitätsverlust nachholen. Auch muss sich der Fotograf keine Sorgen mehr machen, das Lächeln einer Person genau im richtigen Zeitpunkt einzufangen: Er kann sich einfach eines der vielen Einzelbilder aussuchen.

weiterlesen

Fotogalerie „C/O Berlin“ muss umziehen

Die renommierte Fotogalerie C/O Berlin muss im April ihr Domizil im alten Postfuhramt verlassen haben. Die Betreiber suchen nun dringend neue Flächen.

Zum 31. März 2011 muss die Fotogalerie C/O Berlin, eine der wichtigsten Adressen für Fotokunst in Deutschland, ihr derzeitiges Domizil mit 1.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche verlassen. Hintergrund ist der Verkauf des zwischengenutzten Gebäudes, des schmucken kaiserlichen Postfuhramts an der Touristenmeile Oranienburger Straße im Berliner Bezirk Mitte.

weiterlesen

Adobe wartet Photoshop CS5

Adobe hat die erste Wartungs-Aktualisierung für Photoshop CS5 herausgebracht. Sie behebt Probleme mit 64-Bit-Macs, reduziert Abstürze und enthält einige Optimierungen.

Die erste Aktualisierung von Adobe Photoshop CS5 trägt die Versionsnummer 12.0.1 und soll eine Reihe von Problemen mit 64-Bit-Macs beheben. Zudem hat der Hersteller eigenen Angaben zufolge an der Oberfläche und Geschwindigkeit gefeilt.

Weitere Verbesserungen sollen Abstürze – insbesondere beim inhaltssensitiven Füllen und beim Umgang mit Schriften – verhindern. Ebenfalls wurden die HDR- und 3D-Funktionen, Malpinsel und die Verflüssigen-Funktion optimiert.

weiterlesen

Lightroom 3 ist da

Adobe hat heute die finale Fassung der Fotoverwaltungs- und Entwicklungsanwendung Lightroom 3 vorgestellt. Sie verspricht mehr Geschwindigkeit, bessere Qualität und mehr Funktionen.

Adobe Photoshop Lightroom 3 für Macintosh und Windows ist ab sofort verfügbar. Die neue Version soll sich dank einer verbesserten Architektur auch durch große Bildbestände nicht mehr aus dem Tritt bringen lassen und verspricht mehr Qualität bei der Rohdaten-Verarbeitung, etwa durch neue Werkzeuge zur Rauschreduzierung und Schärfung. Lightroom 3 ist 64-Bit-fähig und bietet außerdem neue Funktionen für die Optimierung bestehender Abläufe, neue Präsentationsmöglichkeiten, Unterstützung für Videos aus Digitalkameras und eine Fernbedienung für ausgewählte Kameramodelle.

weiterlesen

Camera Raw 6.1 mit Objektivkorrektur

aktualisiert Für Anwender von Adobe Photoshop CS5 liegt eine neue Fassung des Rohdatenlesers „Camera Raw“ vor. Die Version 6.1 bringt eine Funktion zur Objektivkorrektur und ergänzt die Liste der unterstützten Kameras.

Das bislang als „Release Candidate“ vorliegende Photoshop-Zusatzmodul Camera Raw 6.1 steht jetzt in seiner Endfassung zur Verfügung. Es erweitert die Unterstützung von kameraspezifischen Rohdatenformaten um folgende Modelle:

  • Canon EOS 550D (Digital Rebel T2i/EOS Kiss X4 Digital)
weiterlesen

Oskar-Barnack-Preis für Jens Olof Lasthein

Der Sieger des diesjährigen Oskar-Barnack-Preises heißt Jens Olof Lasthein. Er hat Menschen im krisengeschüttelten Abchasien fotografiert und gibt einen visuellen Einblick in ihr Leben. Der Nachwuchspreis ging an Andy Spyra aus Hagen.

Der erste Preis des diesjährigen Fotowettbewerbs „Oskar-Barnack-Preis“ geht an den schwedischen Fotografen Jens Olof Lasthein. Seine prämierte Fotostrecke trägt den Titel „Warten auf die Zukunft – Bilder aus Abchasien“ und erzählt von den Menschen in der Republik im Süden des Kaukasus.

weiterlesen

Sicherheitslücken in Photoshop CS4

Mit Photoshop 11.0.2 gibt es nun noch einmal eine Aktualisierung für die CS4-Version: Nutzer sollten sie auf jeden Fall einspielen, da sie kritische Sicherheitslücken schließt.

Adobe hat Photoshop CS4 Version 11.0.2 für Mac und Windows veröffentlicht, um Lücken bei der Verarbeitung von Dateien in den Formaten ASL, ABR und GRD zu schließen.

weiterlesen

„dpa-Bild des Jahres 2009“ ausgezeichnet

Aus rund 700 Einsendungen hat die dpa- Jury ihre Bilder des Jahres gekürt. Erstmals wurde auch die Kategorie „Augenzeuge“ für Nicht-dpa-Fotografen vergeben. dasauge zeigt die besten Arbeiten.

Ein Jahresrückblick, eingefangen in Sekundenbruchteilen: Zum neunten Mal hat die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ihre „Bilder des Jahres“ prämiert. Sie zeichnet dabei von einer unabhängigen Jury ausgewählte Spitzenfotos aus ihren Bilderdiensten aus. „Die „dpa-Bilder des Jahres“ haben einmal als kleiner, interner Wettbewerb begonnen und sich zum Aushängeschild für die Qualität unseres Foto-Angebots und unserer Fotografen entwickelt“, sagte Bernd von Jutrczenka, Chef Foto in der dpa-Chefredaktion, zu der Preisverleihung in Hamburg.

weiterlesen

Die Sieger der Sony World Photography Awards 2010

Die Sieger der diesjährigen Sony World Photography Awards wurden jetzt in Cannes verkündet: Gleich drei deutsche Fotografen konnten die Jury überzeugen. dasauge zeigt eine Bilderschau.

Für die Sony World Photography Awards 2010 waren mehr als 80.000 Fotos aus 148 Ländern eingegangen. Gleich drei deutsche Fotografen waren in diesem Jahr unter den Preisträgern. Sie wurden im Rahmen der Galaveranstaltung der Sony World Photography Awards 2010 verkündet und erhielten ihre Auszeichnung im Palais des Festivals im französischen Cannes.

weiterlesen

Neuer Leica-Store in Solms eröffnet

Ein neuer Flagshipstore am Heimatstandort Solms soll den Maßstab für Leica-Stores weltweit setzen. Die Markenwelt bietet auf 650 Quadratmetern Laden, Museum, Galerie, Studio und Labor.

Am 12. April 2010 hat der neue Leica-Store der Leica Camera AG am Unternehmensstandort Solms seine Pforten geöffnet. Der Flagshipstore soll als Vorbild für die Präsentation der Marke fungieren und Maßstab für die Gestaltung der Leica-Stores weltweit sein. Auf einer Gesamtfläche von 650 Quadratmetern, die in den Unternehmensfarben Rot und Schwarz gehalten ist, will das deutsche Traditionsunternehmen „die Marke Leica für Mitarbeiter und Besucher gleichermaßen erlebbar“ machen. Großformatige – natürlich mit Leica-Kameras aufgenommene – Bilder dokumentieren den hohen Anspruch des Unternehmens.

weiterlesen

„Release Candidate“ von Lightroom 2.7 erhältlich

Adobe hat Vorab-Fassungen von Lightroom 2.7, Photoshop Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 veröffentlicht. Neu ist die Erweiterung der Rohdaten-Unterstützung um neun neue Kameramodelle, darunter die Canon EOS 550D, Sony A450 und Olympus E-PL1.

Adobe hat „Release Candidate“-Versionen der Fotoverwaltung Lightroom 2.7, des Photoshop-Moduls Camera Raw 5.7 und des Dateikonverters DNG Converter 5.7 veröffentlicht. Die Programme stehen ab sofort in den Adobe Labs nach einer Registrierung zum Herunterladen bereit. Neu ist die Unterstützung der Rohdaten-Formate folgender Kameramodelle:

weiterlesen

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017