VDZ fördert kreativen Werbenachwuchs

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger veranstaltet auf Mallorca seinen 15. Kreativ-Workshop. Bewerbungen sind noch bis zum 7. April möglich.

Zum 15. Mal veranstaltet der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger seinen fünftägigen Workshop für junge Kreative aus der Werbebranche. Vom 28. Mai bis 2. Juni bietet der VDZ 20 Nachwuchstalenten die Möglichkeit, in einer außergewöhnlichen Location Kampagnen und Ideen zu entwickeln und von den Erfahrungen der hochkarätigen Referenten aus der Werbe- und Medienbranche zu profitieren. „Mit dieser Workshop-Reihe engagiert sich der VDZ nachhaltig für die Qualifizierung des Kreativnachwuchses in den Agenturen“, so Holger Busch, Geschäftsführer Marketing Anzeigen im VDZ.

Auf dem diesjährigen Programm stehen Vorträge, Präsentationen und Workshopaufgaben zu den Themenbereichen Entwicklung von Kampagnenideen, Text, Gestaltung, Kundenbriefings und Planning. Wer sich für den VDZ-Kreativ-Workshop bewerben möchte, sollte nicht älter als 30 Jahre sein (Kopie des Personalausweises) und seine Bewerbungsunterlagen zusammen mit einem Empfehlungsschreiben seines Kreativgeschäftsführers bis spätestens 7. April beim VDZ einreichen. Die Kosten vor Ort für Übernachtung, Verköstigung und Teilnahme übernimmt der VDZ.

Der VDZ-KreativWorkshop findet in diesem Jahr erstmalig auf Mallorca statt. „Mit dem Hotel Carrossa im Nordosten von Mallorca haben wir eine hinsichtlich Lage, Größe und Ausstattung ideale, neue Location gefunden, die unseren Vorstellungen sowie den Ansprüchen unserer Teilnehmer und Referenten voll entspricht“, kommentierte Busch den neuen Veranstaltungsort.

Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse: Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, Herrn Holger Busch, Margrafenstraße 15, 10969 Berlin oder per E-Mail: h.busch@vdz.de.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018