Logo EM 2016

UEFA stellt Logo der EM 2016 vor

Logo der Fußball-EM 2016
Logo der Fußball-EM 2016

Das Logo der „UEFA Euro 2016“ wurde in Paris enthüllt. Es zeigt den Henri-Delaunay-Pokal in den französischen Nationalfarben und stammt wieder von der Markenagentur Brandia Central.

UEFA-Präsident Michel Platini, der Präsident des Französischen Fußballverbands, Noël Le Graët, und der Vorsitzende der Euro 2016 SAS, Jacques Lambert, haben heute in Paris die visuelle Identität der Endrunde 2016 der UEFA-Fußball-Europameisterschaft enthüllt.

Henri-Delaunay-Pokal

Das Logo stammt von Brandia Central, der portugiesischen Agentur, die auch schon für das Design der EM 2012 verantwortlich war. Es zeigt den Henri-Delaunay-Pokal in den französischen Nationalfarben vor einem eher undefinierbaren Hintergrund aus Flächen, Linien und Sternchen. Es soll so verschiedene Fußball-Elemente und Kunstströmungen repräsentieren. Die Artdirektion bei Brandia Central übernahm Miguel Viana, Bereichsleiter für Markenentwicklung.

„Wir feiern die Kunst des Fußballs“

Die visuelle Identität soll „die Kreativität, welche die französische Kultur kennzeichnet, in den perfekten Einklang mit der Schönheit dieser Sportart“ bringen und der EM 2016 ihre eigene Persönlichkeit geben. Das visualisierte Thema lautet „Wir feiern die Kunst des Fußballs“, wobei es sich allerdings ausdrücklich nicht um den Slogan der EM handelt.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017