„NCO Potatoe“: Per Kartoffelstempel erstellte Schrift

„NCO Potatoe“
„NCO Potatoe“

Dass man Kartoffeln nicht nur essen, sondern mit ihnen auch stempeln kann, wissen die Meisten sicher aus der eigenen Kindheit. Die Macher der „NCO Potatoe“ haben sich daran erinnert und eine Schrift entwickelt, die per Kartoffelstempel entstanden ist und anschließend digitalisiert wurde.

Dass Schriften Gestempeltes oder auch Handgeschriebenes imitieren, ist nicht neu. Das Besondere an der „NCO Potatoe“ ist jedoch, dass hier nichts imitiert wurde. Die Vorlagen für die Schrift waren echte Kartoffelstempel.

Echte Kartoffeln im Einsatz

Entstanden sind drei verschiedene Schnitte. Die „NCO Potatoe Rough“ hat alles, was zu einem Kartoffelstempel dazugehört. Ausgerissene und unregelmäßige Kanten sorgen für den echten Stempellook.

Bei der „NCO Potatoe Clean“ sind viele dieser Unregelmäßigkeiten zugunsten der besseren Lesbarkeit entfernt wurden. Dieser Schnitt eignet sich besonders für kleine Schriftgrößen, bei denen diese Unregelmäßigkeiten eher störend wirken.

Der dritte Schnitt im Bunde ist die „NCO Potatoe Extra“ ist ein dickerer Schnitt, der jedoch dieselben Grundformen besitzt wie die anderen beiden Schnitte. Für den perfekten Kartoffellook kombiniert man einfach den „Extra“-Schnitt mit einem der anderen Schnitte. Durch unterschiedliche Farbgebung erreicht man auch ganz individuelle Effekte.

Desktop- und Webfont

Die „NCO Potatoe“ gibt es sowohl als klassische Desktopschrift als auch als Webfont. Der Zeichensatz umfasst das lateinische sowie das erweiterte lateinische Alphabet; die Schrift eignet sich also für mitteleuropäische Sprachen. Allerdings sind Buchstaben ausschließlich als Versalien vorhanden.

Ergänzt werden die drei Schnitte um einen „Symbols & Extra“-Schnitt. Dieser enthält klassische Formen des Kartoffelstempelns sowie Symbole rund ums Essen. Außerdem sind einige in Schreibschrift gesetzte Wörter enthalten, die sich prima mit den Druckbuchstaben der anderen Schnitte kombinieren lassen.

Schrift als „Deluxe Font Box“ bestellbar

Die komplette Schrift mit allen vier Schnitten ist nur als „Deluxe Font Box“ für 49,90 Euro erhältlich. Darin enthalten sind zudem ein DIN-A2-Poster sowie eine Broschüre zur Schrift.

Die „Deluxe Font Box“ ist auf 111 Exemplare limitiert und wurde mit dem Red Dot Award Für Packaging Design ausgezeichnet. Freunde guter Gestaltung und ungewöhnlicher Typografie werden also auf jeden Fall ihre Freude haben.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2020