Urheberrecht

Gesucht wurde nach „Urheberrecht“ auf deutsch in Foren: Designforum, Fotoforum, Webforum, Jobforum, Tipps+Tricks, Aktuell, Gästebuch; nach Datum sortiert.

41 Treffer, 1—15:
Andrijana Kojic

Andrijana Kojic

Magazin für Kreative

Hallo liebe Designer und Kreativen,

ich bin künstlerisch tätige Rechtsanwältin und habe vor Kurzem eine eigene Kanzlei für Kreative unter „art-and-law.de“ sowie ein Magazin unter „magazin.art-and-law.de“ mit interessanten Themen für die Kreativbranche gegründet. Dort präsentiere ich Kunstausstellungen und Künstler, aber auch rechtliche Themen aus den Bereichen Urheberrecht, Marken- und Designrecht.

| Foren: Designforum | 2 Beiträge
Sven Geske

Sven Geske

Illustrator/in für Kinderbuch gesucht

Erstmal danke für die freundliche und ehrliche Beantwortung der offenen Fragen. Das ist leider wirklich nicht selbstverständlich. Auch die Sichtweise auf die Bedürfnisse der Illustratoren. Von daher schonmal daumen hoch für euch.

Ich würde euch empfehlen mal bei der Illustratoren organisation e.V. anzurufen (www.io-home.org) Hier Könnt ihr eine Broschüre anfordern für das Arbeiten mit Illustratoren. In dieser steht auch sehr viel über das Urheberrecht und den Umgang mit

| Foren: Designforum | 55 Beiträge
Sven Geske

Sven Geske

Illustrator/in für phantastische Kinder-Hörmedienreihe gesucht

Moin Frank,
das mit der PN ist ja eine schöne Idee. Leider kann man auf dein Profil nicht zugreifen und somit keine PN verschicken.

Ich werfe mein Können auch mal in den Ring. Mit etwa sieben Jahren Berufstätigkeit als Illustrator, habe ich eine umfangreiche Erfahrung, nicht nur was das Zeichnen selbst, sondern auch alle Hintergründe wie Urheberrecht und Vertragsrecht. Ich biete

| Foren: Jobforum | 35 Beiträge
Reinhard Witt

Reinhard Witt

Urheberrecht Printmedien

Hallo,
ich suche jemanden, der sich mit Urheberrecht/Urheberrechtsverletzung im Bereich Printmedien auskennt. Wer weiß z.B. einen Anwalt, der sich damit auskennt oder Tipps geben kann. Speziell geht es um Nutzung eines möglicherweise geschützten Kataloglayouts.
Merci für alle Tipps!
Reinhard Witt

| Foren: Designforum | 3 Beiträge
Sven Geske

Sven Geske

ILLUSTRATOR WANTED / Illustrator gesucht / Digital / Photoshop

…Dinge wie Nutzunsgrechte, Urheberrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftlichkeitsrechnungen und Steuerrecht, soweit meine Kenntnisse reichen. Und damit bin ich immer gut gefahren. Ich bin in einer starken Gemeinschaft anderer Illustratoren und wir haben schon viel bewegt. Seit längerer Zeit werden Illustratoren immer erfahrener was ihre Rechte angeht und der Druck wendet sich den ausbeutenden entgegen. Gerade vor einigen Tagen haben einige große Verlage das Gespräch gesucht um zu klären wie man bisherige…

| Foren: Jobforum | 42 Beiträge

Wir vermitteln Fotoaufträge an Fotografen

…11 eurer AGB zum Thema Urheberrecht ist eine absolute Unverschämtheit für jeden Fotografen und habe ich so noch nirgendwo gesehen. Gerade die Nutzungsrechte sind eine Möglichkeit zB. für junge Produktdesigner erstmal über einen beschränkten Zeitraum für einen überschaubaren Betrag an geeignetes Bildmaterial zu kommen.
Und keine Rechte am eigenen Bild?
„Der [Recorder] selbst ist nicht zur weiteren Nutzung der Werke berechtigt.“?
„Im Übrigen verzichtet der [Recorder] auf sonstige ihm zustehende…

| Foren: Jobforum | 17 Beiträge
Meike Teichmann

Meike Teichmann

Urheberrechtsdiskussionen

…geraumer Zeit ist das Thema Urheberrecht und seine geplanten Reformen in aller Munde, man möchte die Nutzer stärken, sucht nach „freiem Zugang zu Informationen“ und es entsteht ein Kampf zwischen den Verwerter auf der einen Seite (und das sind mitnichten wir, die Urheber! ) und den Internetplattformen wie Facebook, Google etc. Wir als die eigentlich kreativ Tätigen hängen dazwischen, wir werden zerrieben wie Parmesan, wie im ersten Link treffen geschrieben wird. Um uns geht es schon lange nicht mehr, wir…

| Foren: Aktuell | 2 Beiträge
Bergith Lassen

Bergith Lassen

Seminar – Werbung Vermarktung Bildrechte

Website und Mappe sind die wichtigsten Werbemittel für Fotografen. Durch welche Attribute findet meine Präsentation nachhaltig Anklang? Welche rechtlichen Aspekte muss ich bei Aufnahme, Veröffentlichung und Bildnutzung beachten?

Andrea Schlotfeldt, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Medien- und Urheberrecht, und Bergith Lassen, freie

| Foren: Fotoforum
Nicola Änders

Nicola Änders

Darf man abstrakte Darstellungen von Gadgets in einem Logo verwenden?

…wichtiger als das Urheberrecht. Letzteres setzt eine gewisse „Schöpfungshöhe“ voraus, die für Logos oft nicht anerkannt wird, sodass diesbezüglich oft kein Schutz besteht. Dies ist aber eine Gratwanderung, die von einer Einzelfallentscheidung abhängig ist.

In jedem Fall wichtiger (aber auch kniffliger) sind markenrechtliche Fragen: hier insbesondere, ob bei Verwendung des Logos im geschäftlichen Verkehr eine Verwechslungsgefahr zu einem konkurrierenden Produkt oder Unternehmen besteht. Bei einem Spiel…

| Foren: Designforum | 3 Beiträge
Red Carpet Reports

Red Carpet Reports

Fotograf und Redakteur gesucht – München

…und wertvolle Kontakte knüpfen.
Du kannst Dir selbst aussuchen, worauf Du Lust hast und von welchen Veranstaltungen Du berichten möchtest.

Was Du dafür mitbringen solltest:

Ein ordentliches und höfliches Auftreten, wenn Du auf Events mit prominenten Gästen für uns unterwegs bist.
Spaß am Schreiben und ein sicheres Sprachgefühl.
Deine Berichte müssen selbst verfasst sein. Du brauchst keine Romane schreiben, aber die Texte dürfen nicht von anderen Quellen kopiert sein.
Das Urheberrecht der eingereichten…

| Foren: Fotoforum | 4 Beiträge
Bergith Lassen

Bergith Lassen

Seminar für Fotografen und Berufseinsteiger am 31.03.2011 in HH

Liebe Fotografinnen und Fotografen,

es sind noch Plätze frei!

Wer Eigenwerbung starten oder aktualisieren möchte, einen Webrelaunch plant und sich eventuell auch im Zuge dessen über die rechtlichen Aspekte in der Fotografie detailliert informieren will, den möchte ich gerne auf die Veranstaltung am 31.3. 2011 in Hamburg aufmerksam machen.

Referentinnen sind Andrea Schlotfeldt, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Medien- und Urheberrecht, und Bergith Lassen,

| Foren: Fotoforum | 4 Beiträge
Bergith Lassen

Bergith Lassen

Seminar für Fotografen und Berufseinsteiger am 03.03.2011 in HH

Fotografie.

Durch welche Attribute findet eine Webpräsenz Anklang?
Was ist bei der Entwicklung von Portfolios zu beachten?
Was macht eine Mappe für den Betrachter reizvoll?
Welche rechtlichen Aspekte muss der Fotograf bei Aufnahme, Veröffentlichung und Bildnutzung beachten?
Welche Rechte hat der Bildurheber und wie kann er diese durchsetzen?
Was sollte der Fotograf vertraglich regeln?

Veranstalter sind:
Andrea Schlotfeldt, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Medien- und Urheberrecht
Bergith Lassen,

| Foren: Fotoforum

Maria_Luisa87

suchen eine Werbeagentur

…Webside zum Thema Urheberrecht mitgemacht. (dapinet.jimdo.com)

Letzten Sommer habe ich am Heidelberger Pädagogium einen A2 Deutsch Intensivkurs erfolgreich abgeschlossen. Darüber hinaus belege ich nun seit drei Jahren Deutschkurse in der Sprachschule.

Es würde mich freuen bei Produktion von audiovisuellen Medie für den deutschen Sprachraum mitarbeiten zu dürfen.

Gerne stehe ich Ihnen ab dem 1. März zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüssen.

María Luisa Álvarez…

| Foren: Jobforum | 3 Beiträge
Florian Selig

Florian Selig

Recht auf Namensnennung

kunden zu ersparen. dieses wird von verlagen ausgenutzt.

in der regel behandeln die gerichte dies mit einen ausfallhonorar für den urheber von 100% des veröffentlichungshonorares. begründung: dem urheber gehen dadurch folgeaufträge verloren.Diese praxis ist vor gericht gängig und wird in der regel ohne probleme durchgesetzt.

ich würde dir empfehlen, den vertrag zwischen dir und deinem verlag zu prüfen. dir zu überlegen, ob sich der aufwand lohnt. und einen fachanwalt für urheberrecht zu kontaktieren

| Foren: Jobforum | 7 Beiträge
Bergith Lassen

Bergith Lassen

Seminar für Fotografen und Berufseinsteiger am 24.11.2010 in HH

Liebe Fotografinnen und Fotografen,

das Seminar – Werbung Vermarktung Bildrechte findet wieder am 24.11.2010 in Hamburg statt.

Die Veranstaltung liefert Basisinfos rund um das Thema Eigendarstellung über Webpräsenz und Mappe, sowie wichtige Informationen zu den rechtlichen Aspekten in der Fotografie.

Das Seminar richte ich zusammen mit Frau Andrea Schlotfeldt, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Medien- und Urheberrecht, aus.

Anmeldung und mehr

| Foren: Fotoforum