Ausbildung+Beruf

Hochschule für Licht und Design vor dem Aus

Die Existenz der Berliner asa Arts and Stage Academy ist durch eine Gesellschafter-Pleite bedroht. Die Hochschule sucht nun einen neuen Investor, der die fehlende halbe Million Euro aufbringt.

Die Berliner Hochschule für Licht und Design (FH) steht nach der Insolvenz ihres Hauptgesellschafters vor dem Aus. Durch den Wegfall von finanzieller Unterstützung und Bürgschaften fehlen dem Unternehmen wichtige Grundlagen zur erfolgreichen Aufnahme des Studienbetriebs im Herbst.

weiterlesen

Sommerprogramm an der Designakademie Berlin

Für Studiumsinteressenten hat die Designakademie Berlin ein umfangreiches Sommerprogramm zusammengestellt. Die Teilnehmer sollen Einblick in das reale Unterrichtsgeschehen erhalten.

In den bevorstehenden Semesterferien will die Designakademie Berlin für ihre Studiengänge kräftig die Werbetrommel rühren. Geboten werden vielfältige Veranstaltungen für Interessenten an den Bachelorstudiengängen Kommunikationsdesign oder Marketingkommunikation/Kommunikationsmanagement, für Interessenten der Masterstudiengänge Creative Direction (konsekutiv), Marketingkommunikation (nicht-konsekutiv) und Unternehmenskommunikation (berufsbegleitend).

weiterlesen

Babelsberger Filmschule setzt auf Digital

Die „Babelsberg Film School“ will die führende Hochschule für digitale Filmproduktion in Deutschland werden und startet neue Studiengänge. Künftig sollen rund 300 Talente für die Zukunft des Films ausgebildet werden können.

„Die Zukunft des Films ist digital. Und wir wollen die führende Hochschule für digitale Filmproduktion in Deutschland werden“, so das selbstbewusste Ziel der „Babelsberg Film School“, das der Geschäftsführer Hartmut Bode auf der gestrigen Pressekonferenz zur Zukunft der Hochschule in Potsdam ausgab.

weiterlesen

GWA startet Ausschreibung zur 13. „Junior Agency“

Bis zum 4. August können sich Hochschulteams zur 13. „GWA Junior Agency“ anmelden und an realen Kampagnen mitwirken. Die Arbeiten der letzen runde werden am 25. Juli in Wiesbaden präsentiert.

Bis zum 4. August 2008 können sich Hochschulen, Fachhochschulen und Akademien für die Teilnahme an der 13. GWA Junior Agency – laut Veranstalter „Deutschlands anspruchvollsten Nachwuchswettbewerb“ – anmelden. Angeleitet von einer GWA-Werbeagentur, erarbeiten die Teilnehmer ein Semester lang eine Kommunikationskampagne. Studenten von Design-Fakultäten (Kreation) und Betriebs- oder Kommunikationswissenschaften (Strategie) arbeiten dabei zusammen.

weiterlesen

UdK vergibt Stipendien

Die UdK vergibt zwei mit 18.000 Euro dotierte Stipendien für den Masterstudiengang „Leadership in Digitaler Kommunikation“. Die Förderung richtet sich an besonders begabte Hochschulabsolventen, die mindestens ein Jahr Berufserfahrung haben.

Zum Wintersemester 2008/2009 vergeben die Universität der Künste Berlin (UdK) und die Deutsche Kreditbank (DKB) jeweils ein Stipendium für den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Leadership in Digitaler Kommunikation“. Die mit je 18.000 Euro dotierten Stipendien richten sich an besonders begabte Hochschulabsolventen, die mindestens ein Jahr Berufserfahrung haben und das Studium nicht aus eigenen Mitteln finanzieren können.

weiterlesen

Grafikdesign-Frischfleisch zum Vorkosten

Absolventen des Studiengangs Grafikdesign am Berliner Lette-Verein zeigen ihre Arbeiten in einer gemeinsamen Ausstellung im Berliner Bethanien.

Die Absolventen der Berufsfachschule für Design des Berliner Lette-Vereins zeigen in einer gemeinsamen Werkschau ihre Ideen und Konzepte in Grafik, Typografie, Illustration und Fotografie. Als „Frischfleisch“ auf dem Arbeitsmarkt möchten sich die Absolventen potenziellen Arbeit- und Auftraggebern bekannt machen.

weiterlesen

ADC sucht König der Ideen

Von heute an bis zum 1. September 2008 können Studenten und Junioren der Werbe- und Kommunikationsbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre kreativen Arbeiten beim ADC einreichen.

Der Nachwuchswettbewerb 2008 des Art Directors Club für Deutschland (ADC) steht in den Startlöchern. Einreichungen sind ab sofort möglich. Noch bis zum 1. September 2008 können Studenten und Junioren der Werbe- und Kommunikationsbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre kreativen Arbeiten beim ADC einreichen, um sich dem Urteil der Jury zu stellen. Diese entscheidet auch in diesem Jahr, wer sich mit den Titeln „ADC-Talent“, „ADC-Junior“ und „ADC/Focus-Student“ schmücken darf.

weiterlesen

Neuer Studiengang Bildjournalismus

Für das kommende Wintersemester 2008/09 plant die Fachhochschule Magdeburg-Stendal am Fachbereich Kommunikation und Medien einen neuen Studiengang Bildjournalismus.

Der anwendungsorientierte Studiengang Bildjournalismus zielt auf die wachsende Nachfrage nach professionell ausgebildeten Fotojournalisten und Bildredakteuren mit Kompetenz auf allen Gebieten der Bilderstellung, -verarbeitung und -vermarktung. Er wird für alle bildjournalistische Tätigkeiten im redaktionellen und freiberuflichen Bereich der Medien und der Unternehmenskommunikation qualifizieren.

weiterlesen

„Creative Sweat“: Diplomausstellung in Ravensburg

Die Absolventen des Studiengangs Mediendesign der BA Ravensburg laden zu ihrer Diplomaustellung.

Unter dem Motto „Creative Sweat“ (Kreativer Schweiß) stellen die diesjährigen Diplomanden des Studiengangs Mediendesign der Berufsakademie Ravensburg ihre Abschlussarbeiten aus. Am Samstag, den 12. Juli 2008, findet von 10 bis 17 Uhr die Diplomausstellung in der „Art Foundation Ravensburg“ statt. Führungen werden um 12 und 14 Uhr angeboten.

weiterlesen

Stipendium an der Designakademie Berlin zu gewinnen

Die Designakademie Berlin bietet zum Wintersemester drei neue Master-Studiengänge an. Zudem gibt es ein Vollstipendium für den Bachelorstudiengang Kommunikationsdesign zu gewinnen.

Die Designakademie Berlin, Hochschule für Kommunikation und Design (FH), schreibt im Rahmen ihres diesjährigen Stipendiumswettbewerbs ein Vollstipendium für den Bachelorstudiengang Kommunikationsdesign im Wert von rund 25.000 Euro aus.

Aufgabe ist es, ein Plakat zu entwickeln, das zu multikulturellem Miteinander im Alltag aufruft. Ein Beitrag, der auf ein Thema hinweisen soll, das unsere moderne Gesellschaft beschäftigt und vor Herausforderungen stellt: Integration. Ob Sportveranstaltung, Musikveranstaltung, Poetry-Slam – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bewerbungsschluss ist der 30.06.2008.

weiterlesen

„Werde Hellseher“: Scholz & Friends sucht Strategen

Scholz & Friends sucht strategische Talente und schreibt einen Wettbewerb für ein Strategie-Wochenende in Berlin aus. Bewerbungsschluss ist der 6. Juni 2008.

Mit der Aufforderung „Werde Hellseher (für Schokolade und Autos) “ ruft Scholz & Friends Studenten aller Studienfächer auf, ihr Talent als Strategen unter Beweis zu stellen. Die 20 besten Bewerber werden zu einem Strategie-Wochenende nach Berlin eingeladen, um gemeinsam mit den Profis der „Scholz & Friends Strategy Group“ an konkreten Projekten zu feilen.

weiterlesen

Studenten starten Studienwahl-Portal für Fotografie

Studenten haben zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Photographie ein Informationsportal zur Studienwahl im Bereich Fotografie entwickelt.

Studenten der Universität Duisburg-Essen haben jetzt zusammen mit der Sektion Bildung und Weiterbildung der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) unter unter der Adresse www.foto-studium.de ein Informationsportal zur Studienwahl im Bereich Fotografie entwickelt. Das Projekt führt das Engagement der DGPh fort, das 1993 mit der in deren Schriftenreihe angebotenen Broschüre „Photographiestudium in Deutschland“ begonnen worden war.

weiterlesen

Diplomparcous 2008 an der HBK Saar

43 Studenten beenden ihr Studium an der Hochschule der Bildenden Künste Saar und präsentieren ihre Diplomarbeiten an zehn verschiedenen Ausstellungsorten.

Was gibt es Neues in Kunst und Design? – Eine gute Möglichkeit, diese Frage zu beantworten und sich von den aktuellen Tendenzen in den kreativen Studiengängen der Saarbrücker Kunst- und Designhochschule ein Bild zu machen, ist ein Besuch des Diplomparcours 2008, der Diplomausstellung der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBK Saar).

weiterlesen

„Stilvorlagen #4“ in Hamburg

In der kommende Woche beginnt die nächste Runde der bekannten Vortragsreihe „Stilvorlagen #4“ zu zeitgenössischem Grafikdesign bei der HAW Hamburg.

Studenten des Fachbereichs Design an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) organisieren unter Leitung von Prof. Heike Grebin die Vortragsreihe „Stilvorlagen“ mit namhaften Designern. Im Rahmen der Vorträge sprechen die Referenten über ihre Arbeit und Erfahrungen, ihre gestalterischen Ziele und Visionen. Neben Größen der Plakat- und Grafik-Szene kommen auch junge Designer aus dem Audio- und Videobereich zu Wort.

weiterlesen

Hamburg Media School lobt Medienpreis aus

Die Hamburg Media School lädt medienbegeisterte Absolventen aller Fachbereiche ein, ihre Abschlussarbeit für ihren Medienpreis 2008 einzureichen. Einzige Bedingung: Die Arbeit muss allgemein einen starken Medienbezug aufweisen.

Die Hamburg Media School schreibt in diesem Jahr einen Medienpreis aus, der mit 1.500 Euro dotiert ist. Absolventen aller Fachbereiche sind eingeladen, sich mit ihren Abschlussarbeiten (Magister, Diplom, Bachelor, Master) zu bewerben und vor der Jury zu präsentieren. Ziel ist es, herausragende Arbeiten mit Medienbezug einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und junge Menschen zu motivieren, sich mit dem spannenden Feld der Medien kritisch zu befassen.

weiterlesen

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017