Ausbildung+Beruf

Zertifikat „Wirtschaftswissen für Designer“

Mit einem neuen modularen Fortbildungskurs lehrt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ab Oktober die betriebswirtschaftlichen Voraussetzungen für den Beruf des Designers – gleich ob selbstständig oder angestellt.

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bietet in einem neuen Lehrgang die Möglichkeit, über die fachlichen Voraussetzungen hinaus auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen für den Beruf des Designers zu erlangen. In der neuen modularen Fortbildung „Wirtschaftswissen für Designer“ bekommen Gestalter, gleich ob selbstständig oder angestellt, wirtschaftliches Wissen vermittelt, um mit Kunden, Partnern und Arbeitgebern eine gemeinsame Sprache in geschäftlichen Dingen sprechen zu können.

weiterlesen

Mediadesign-Hochschule startet BA-Studiengang Modemanagement

Der neue Bachelor-Studiengang „Modemanagement“ an der Mediadesign-Hochschule führt die Kompetenzen der Studiengänge Modedesign und Medien- und Kommunikationsmanagement zusammen. Er startet erstmals zum kommenden Wintersemester in Berlin, Düsseldorf und München.

Der Modemarkt erlangt national und international eine immer größere Bedeutung. Es werden gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte im Managementbereich gesucht, die ihren Fokus auf die Modebranche hin ausrichten. Daher wird an der Mediadesign-Hochschule (MD.H) zum kommenden Wintersemester erstmals der Bachelor-Studiengang Modemanagement angeboten, der Managementfähigkeiten mit Modekenntnissen kombinieren will.

weiterlesen
1

Designerdock-Studie: dasauge wird Kreativ-Stellenmarkt Nummer 1

dasauge hat in der jährlichen Designerdock-Studie unter den beliebtesten Stellenmärkten der Kommunikationsbranche den ersten Platz belegt. Im Fokus der Studie standen dieses Mal auch Fragen zu grundlegenden Trends und die Bedeutung von Sozialen Medien bei der Stellensuche.

Die Personalberatung Designerdock hat in ihrer jährlichen Umfrage erneut die Stimmung unter den Beschäftigten der Branche abgefragt. Über 500 Personen aus der Kommunikationsbranche im Geschäftsgebiet haben daran teilgenommen, die nach Eigenangaben vor allem in den Bereichen Design (25,98 Prozent), Werbung (21,57 Prozent) und Corporate (12,38 Prozent) arbeiten.

weiterlesen
2

UdK Berlin lädt zum „Rundgang 11“

Die Universität der Künste lädt wieder zu ihren Tagen der Offenen Tür nach Berlin: Besucher können sich beim „Rundgang 11“ die Ergebnisse des kreativen Schaffens der Studenten ansehen.

Die Universität der Künste Berlin öffnet ihre Türen für den „Rundgang 11“ – Tage der offenen Tür. Interessierte Besucher können sich in den verschiedenen Standorten der Hochschule die Ergebnisse des kreativen Schaffens der Studenten in Ateliers, Probebühnen, Fluren, Werkstätten und Studios ansehen.

weiterlesen
1

Aachener MA-Studium „Kommunikations- und Produktdesign“ auch zum Wintersemester

Die Fachhochschule Aachen lässt ihren Masterstudiengang „Kommunikationsdesign und Produktdesign“ nun auch zu den Wintersemestern starten. Bachelor- und Diplomabsolventen können sich noch bis zum 6. Mai bewerben.

Am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Aachen kann der Masterstudiengang „Kommunikationsdesign und Produktdesign“ nun zusätzlich zum Sommersemester auch im Wintersemester aufgenommen werden. Der Zugang zum Studium erfolgt durch eine Eignungsprüfung, in der die erforderlichen Qualifikationen der Studienbewerber festgestellt werden.

weiterlesen

Designlabor vergibt Stipendien

Das Designlabor Bremerhaven vergibt wieder Stipendien für Hochschulabsolventen der Bereiche Kommunikationsdesign, Produktgestaltung und Architektur. Die sechsmonatige Förderung beginnt am 1. Juni 2011 und ist mit 1.000 Euro im Monat dotiert.

Für europäische Produkt- und Kommunikationsdesigner und Absolventen der Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur vergibt das Designlabor Bremerhaven in diesem Jahr wieder Stipendien.

Die sechsmonatige Förderung mit Beginn am 1. Juni 2011 richtet sich an Hochschulabsolventen mit besonderer Eignung, deren Abschluss nicht länger als ein Jahr zurückliegt. Das Stipendium wird sechs mal vergeben und ist mit 1.000 Euro im Monat dotiert.

weiterlesen

Typografie-Symposium an der Hochschule München

Designstudenten richten im April das erste Typografie-Symposium der Hochschule München aus. Unter dem Motto „Umbruch“ gibt es Vorträge, Workshops und eine Ausstellung.

Die Fakultät für Design der Hochschule München richtet dieses Jahr ihr erstes Typografie-Symposium aus. Unter dem Titel „Umbruch“ sind Vorträge internationaler Typografiegrößen angekündigt, darunter Andreas Uebele, Professor für visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Düsseldorf, und der Schweizer Designer Ruedi Baur, der unter anderem in Paris und China gelehrt hat. Daneben soll es auch Podiumsdiskussionen und Workshops geben. In einer Ausstellung sind typografische Arbeiten der Designstudenten zu sehen.

weiterlesen

Focus-Award 2011 ausgeschrieben

„Weltenmacher“ lautet das Thema des diesjährigen Focus-Awards. Der Gestaltungswettbewerb der Fachhochschule Dortmund richtet sich an Studenten aller künstlerisch-gestalterischen Fachrichtungen und gipfelt im Mai in einem Festival mit Symposium und Workshops.

Der Focus-Award, ein Gestaltungswettbewerb von Studenten des Fachbereichs Design der Fachhochschule Dortmund, findet 2011 bereits zum 19. Mal statt. Der Wettbewerb setzt sich diesmal kritisch mit dem Thema „Weltenmacher“ auseinander: „Alles künstlich und manipuliert? Alles verschönert und retuschiert? Designer aller Disziplinen, vereinigt Euch!“. Der aktuelle studentische Planungs- und Organisationsstab besteht aus elf Designstudenten, betreut von Frau Prof. Dr. Pamela C. Scorzin und Herrn Willi Otremba.

weiterlesen

„Raumstrategien“ an der Kunsthochschule Weißensee

Bildende Künstler, Designer, Architekten, Medien- und Kulturwissenschaftler und Soziologen können sich jetzt für den Masterstudiengang „Raumstrategien“ an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bewerben. Das zweijährige Studium ist zwischen Kunst und Wissenschaft angesiedelt.

Die Kunsthochschule Berlin-Weißensee nimmt erneut Bewerbungen für seinen vor vier Jahren eingeführten Masterstudiengang „Raumstrategien – forschende Kunst im öffentlichen Kontext“ entgegen.

Das zweijährige weiterbildende Studium zwischen Kunst und Wissenschaft ist auf die selbständige künstlerische Arbeit in öffentlichen Kontexten ausgerichtet. Es bietet eine künstlerische Zusatzqualifikation für Absolventen von verschiedenen Hochschulen an. Angesprochen sind Bildende Künstler, Designer, Architekten, Medien- und Kulturwissenschaftler und Soziologen, die den Abschluss „Master of Arts“ anstreben.

weiterlesen

„Kollisionen“ an der UdK

In der Projektwoche „Kollisionen“ der UdK Berlin trifft Architektur auf visuelle Kommunikation, Tanz auf Design, Duft auf Raum, Theorie auf Praxis, Analoges auf Digitales, Funktion auf Dekoration. Zum Abschluss stellen die Teilnehmer ihre Projekte der Öffentlichkeit vor.

Das Jahr startet an der UdK Berlin mit einer spannungsvollen Projektwoche. 35 Professoren und Dozenten haben sich quer durch alle Disziplinen zu Zweier- oder Dreier-Teams verabredet und bieten Workshops an, die ihre Disziplinen und Schwerpunkte experimentell miteinander verknüpfen. Zum Abschluss stellen die Workshop-Teams ihre Projekte der Öffentlichkeit vor.

weiterlesen

Neuer Masterstudiengang Kommunikationsdesign und Produktdesign

aktualisiert Die Fachhochschule Aachen bietet einen neuen Master-Studiengang an, der die Disziplinen Kommunikationsdesign und Produktdesign kombiniert. Bewerbungen sind bis zum 8. Dezember 2010 möglich.

Der Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Aachen bietet als erster FH-Fachbereich einen Masterstudiengang Kommunikationsdesign und Produktdesign an, der die verschiedenen Designdisziplinen kombiniert. Dabei steht die moderne Kommunikation und ihre gesellschaftliche Bedeutung im Vordergrund.

weiterlesen

Neue Räume für die Graduiertenschule der UdK Berlin

Am 28. Oktober 2010 eröffnet die Graduiertenschule für die Künste und die Wissenschaften an der UdK Berlin ihre neuen Räume am Einsteinufer in Berlin-Charlottenburg.

Anlässlich der Eröffnung werden ab 18 Uhr die Stipendiaten Ketan Bhatti, Agnes Meyer-Brandis, Josa Gerhard, Sebastian Quack, Vanessa Stern, Pedro Stoichita und Ulrich Urban ihre Projekte vorstellen. Neben der Geschäftsstelle der Graduiertenschule, einem Seminarraum, einem Hörsaal und einem zentralen Besprechungszimmer stehen den Stipendiaten eigene Arbeits- und Atelierplätze für die zweijährige Laufzeit ihres Stipendiums zur Verfügung.

weiterlesen

„Schau10“: UdK-Mode zur „Fashion Week“

Das Modeinstitut der UdK Berlin ist wieder mit einer Modenschau auf der Berliner Modewoche vertreten. Traditionell wird es auch in diesem Jahr eine Jury geben, die die besten Kollektionen der Absolventen prämiert.

Auch dieses Jahr veranstaltet das Modeinstitut der UdK Berlin eine Modenschau zur Berliner Modewoche. Am 9. Juli 2010 präsentiert das Professorenteam Valeska Schmidt-Thomsen, Stephan Schneider und Grit Seymour die Entwürfe aktueller Semesterprojekte und acht vielversprechender Diplomanden.

weiterlesen

Gestalter der FH Mainz laden zur Werkschau

Der Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Mainz öffnet seine Pforten für einen Tag der offenen Tür und eine Werkschau mit Semesterarbeiten aus den Lehreinheiten Kommunikationsdesign, Innenarchitektur und Mediendesign.

Der Personenaufzug verwandelt sich für einen Tag in eine innenarchitektonische Überraschung. Die Aula wird zum Premierensaal für angehende Filmemacher. Der Aktsaal strahlt in neuem Glanz durch die ersten Bachelor-Abschlussarbeiten der Kommunikationsdesigner: Am 2. und 3. Juli öffnet der Fachbereich Gestaltung seine Pforten und präsentiert Projekte aus den Lehreinheiten Kommunikationsdesign, Innenarchitektur und Mediendesign.

weiterlesen

Probestudium an der Designakademie

Die Designakademie Berlin bietet ein Probestudium der Bachelorstudiengänge Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign an. An drei Tagen sollen Studieninteressierte ein umfassendes Bild vom Studienalltag und den Inhalten erhalten.

Wer mehr über Studien- und Berufsmöglichkeiten in der Werbe- und Kommunikationsbranche erfahren möchte, hat dazu wieder vom 5. bis 7. Juli an der Designakademie Berlin die Gelegenheit. An drei Tagen sollen Studieninteressierte ein umfassendes Bild vom Studienalltag und den Inhalten der Bachelorstudiengänge Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign erhalten.

weiterlesen

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017