Adobe

Gesucht wurde nach „Adobe“ auf deutsch in Aktuell: Design, Foto+Film, Werbung+Agenturen, Ausbildung+Beruf, Anzeigen; nach Datum sortiert.

Werbung+Agenturen

„Digitial Roadblock“ zur Zukunft des europäischen Marketings

Adobe hat über 1.000 Marketingentscheider befragt, wie sich das Marketing in den letzten Jahren verändert hat und welchen Herausforderungen sich Unternehmen für die Zukunft stellen müssen. Dabei wurde deutlich, dass neue Technologien eine immer größere Rolle spielen.

[…] trotz der Hindernisse eine deutliche positive Einstellung gegenüber der neuen Entwicklungen haben.

Die komplette 30-seitige Umfrage, die zwischen März und April durchgeführt wurde, kann kostenlos in deutscher Sprache bei Adobe heruntergeladen werden […] weiterlesen

1

Foto+Film

Photoshop-Alternative Affinity Photo ist fertig

Bereits seit Längerem konnte man Affinity Photo in der Betaversion kostenlos testen. Nun ist das Bildbearbeitungsprogramm, das sich als Alternative zu Adobes Photoshop versteht, in der fertigen Version 1.3 erschienen.

[…] steht Affinity Photo dem Adobe-Konkurrenten in nichts nach. Es gibt Unschärfe-, Farb- und Schattenfilter, die dank Live-Vorschau schnell angepasst werden können.

Dazu kommen zahlreiche Retuschewerkzeuge zum Abwedeln, Nachbelichten und Klonen. Die […] weiterlesen

3

Design

FontExplorer X Pro 5 mit verbesserter Vorschau

Die Schriftenverwaltung FontExplorer X Pro ist in einer neuen Version erschienen. Unter einer verbesserten Oberfläche erleichtern auch erweiterte Vorschaumöglichkeiten die Auswahl der passenden Schrift.

[…] wurden die Plug-ins für Adobe InDesign, InCopy, Illustrator und Photoshop sowie für QuqarkXPress in der jeweils aktuellen Version. Die Plug-ins ermöglichen die automatische Aktivierung von Schriften, die gerade in einer der Anwendungen benötigt werden […] weiterlesen


Foto+Film

Sicherheitslücke in Photoshop

Photoshop CC und Bridge CC enthalten in allen vor 2015 erschienen Versionen eine kritische Sicherheitslücke. Adobe rät seinen Anwendern zu einem schnellen Upgrade.

Adobe hat heute in einem Sicherheitshinweis bekanntgegeben, dass Adobe Photoshop CC 2014 (15.2.2) wie auch Adobe Bridge CC (6.1) und Vorversionen für Mac und Windows von einer Sicherheitslücke betroffen sind, über die ein Angreifer Kontrolle über das… weiterlesen

1

Design

Adobe stellt Creative Cloud 2015 und Adobe Stock vor

Das neue Jahresrelease der Creative Cloud ist erschienen und bringt für alle Anwendungen zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen mit sich. Darüber hinaus ist der neue Fotodienst Adobe Stock an den Start gegangen, der in die Creative Cloud integriert ist.

[…] Anwendungen Wie immer gönnt Adobe mit seinem Jahresrelease den Anwendungen der Creative Cloud eine Reihe neuer Funktionen. So gibt es mit CreativeSync jetzt die Möglichkeit, Pinsel- und Farbeinstellungen sowie Schriften und andere Einstellungen mit der […] weiterlesen


Design

Layoutprogramm Scribus in Version 1.5.0 erschienen

Mit der neuen Version der InDesign-Alternative Scribus sind zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen umgesetzt worden – zum Beispiel neue Typografie- und Tabellen-Features.

[…] nicht viele Alternativen zu Adobes Layout- und Satzprogramm InDesign. Eine davon, die zudem noch als freie Software verbreitet wird, ist Scribus. Zu den Verbesserungen der neuen Version 1.5.0, die gut drei Jahre nach der Version 1.4.0 erscheint, zählt […] weiterlesen

1

Design

Fontstand: Schriften mit ungewöhnlichem Miet-Kauf-Konzept

Bei den meisten Schriftenanbietern musste man sich bislang immer zwischen Kauf und Abo entscheiden. Fontstand geht hier einen anderen Weg: Für bis zu zwölf Monate kann man dort Schriften mieten – ab dann sind sie gekauft.

[…] stehen Nutzern von Fontstand 339 Schriftfamilien zur Verfügung. Insgesamt werden Schriften aus 21 Foundries angeboten. Mit dabei sind beispielsweise TypeTogether und LudwigType. Größere Schriftenhäuser wie FontFont oder Adobe sind leider noch nicht dabei […] weiterlesen


Foto+Film

Adobe Lightroom CC und Lightroom 6 erschienen

Im Rahmen eines Frühlingsupdates hat Adobe das neue Lightroom CC vorgestellt. Damit ist nun auch die Anwendung zur digitalen Fotoentwicklung in der Creative Cloud angekommen. Anders als zum Beispiel Photoshop wird Lightroom aber auch weiterhin zum Kauf angeboten – unter der Bezeichnung Lightroom 6.

[…] abonnieren oder kaufen Dass Adobe das neue Lightroom unter zwei verschiedenen Bezeichnungen anbietet, hat einen Grund. Lightroom CC ist nur in Form des Foto- oder Komplett-Abos der Creative Cloud erhältlich. Wie man es von anderen Anwendungen der […] weiterlesen

3

Design

iXentric konvertiert InDesign-Datei ins Austauschformat

Adobe macht es den Anwendern seines Layoutprogramms InDesign nicht gerade einfach, wenn es darum geht, eine InDesign-Datei in älteren Programmversionen zu öffnen.

[…] schließlich eine E-Mail mit dem Downloadlink für die konvertierte Datei. Die Datei wird für 48 Stunden auf dem Server gespeichert und anschließend gelöscht.

Technisch erfolgt die Konvertierung über einen InDesign-Server, den Adobe für die automatisierte […] weiterlesen


Design

Noch mehr Cloud: Adobe veröffentlicht Acrobat DC

Nachdem Adobe mit der Creative Cloud seinen Kreativanwendungen einen umfangreichen Cloud-Dienst gewidmet hat, erhält nun auch die PDF-Software Acrobat seine eigene Cloud: die Document Cloud.

[…] DC verbunden ist, stellt Adobe alle PDF-Dateien, die mit Acrobat erstellt, bearbeitet und geöffnet werden, in der Wolke bereit. Dokumentwolke Zusammen mit den ebenfalls überarbeiteten Apps für Android- und iOS-Geräten hat man immer und überall Zugriff […] weiterlesen

1

Design

Preis-Roulette bei Adobe

aktualisiert Adobe bietet Creative-Cloud-Abos derzeit zu willkürlich variierten Preisen an. Der Test beschert dem Nutzer eine Preisspanne von 140 Euro im Jahr.

Offenbar testet Adobe derzeit verschiedene Monatspreise für Programm-Abonnements der „Creative Cloud“. Es lohnt sich daher für Interessenten, die Einstiegsseite mit verschiedenen Browsern aufzurufen und nur dann zuzuschlagen, wenn der Preis für ein… weiterlesen

3 2

Foto+Film

Adobe buhlt um Aperture-Nutzer

Das baldige Ende von Apples EBV-Lösung Aperture nimmt Adobe zum Anlass, Nutzer zum Umstieg auf die hauseigene Anwendung Lightroom zu bewegen. Den komplizierten Vorgang erklärt ein Umstiegsführer.

[…] auf Lightroom beschreibt Adobe nun in einem sechsseitigen, nur englischsprachigen PDF-Dokument. Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie man bislang mit Aperture verwaltete Bilder mitsamt Metadaten und Einstellungen exportiert und in Lightrooms Obhut […] weiterlesen

1

Foto+Film

Apple stellt Aperture ein

aktualisiert Apples Foto-Entwickler „Aperture“ wird nicht mehr weiterentwickelt, Nutzer sollen auf die neue App „Fotos“ umsteigen. Adobe freut sich jedoch schon auf neue Kundschaft.

[…] drei Monate später konterte Adobe überraschend mit einer ersten Vorabfassung von „Lighroom“, das im Folgenden Apple die Butter vom Brot nehmen sollte – der Preis bröckelte bis heute auf rund 70 Euro. Neue Funktionen kamen zuletzt immer spärlicher, die […] weiterlesen

3

Design

Probleme mit der „Creative Cloud“

aktualisiert Seit gestern können sich Abonnenten nicht mehr bei Adobes „Creative Cloud“ anmelden. Auch neue CC-Abos und Adobe-IDs gibt es seither nicht.

Wer sich seit Mittwoch bei Adobes Abo-Dienst „Creative Cloud“ anmelden möchte, bekommt einen Hinweis auf „derzeitige Wartungsarbeiten“ zu sehen. Die zugehörige Statusseite listet hierzu noch eine Reihe weiterer Probleme. So funktioniert es derzeit nicht… weiterlesen

4

Design

Adobe startet ADAA 2014

Adobe ruft zur Teilnahme an den Adobe Design Achievement Awards 2014 auf. Ab sofort bis zum 20. Juni 2014 können Studenten ihre kreativen Arbeiten in elf Kategorien einreichen.

Adobe Systems lädt dazu ein, ab sofort kreative Arbeiten zu den 14. Adobe Design Achievement Awards (ADAA) einzureichen. Der Wettbewerb prämiert weltweit studentische Grafik-Designer, Fotografen, Illustratoren, Trickzeichner, digitale Filmemacher… weiterlesen